Theater der Zeit

Meldung (Personalien/Kulturpolitik)

Berlin: Verband für Theaterautor:innen veröffentlicht erstmalig Broschüre für Honorarstandards für Theaterautor:innen

Assoziationen: Debatte Dossier: Tarife & Theater

Anzeige

Anzeige

12.6.2024

Mit der klaren Forderung „Theaterautor:innen brauchen Honorarstandards“ veröffentlichte der Verband für Theaterautor:innen im Juni eine Broschüre, die über die prekären finanziellen Bedingungen, die mit dem Beruf Theaterautor:in verbunden sind, aufklärt.

In den ersten Seiten der Broschüre wird die Forderung nach einem Mindesthonorar, das dem tatsächlichen Zeit- und Arbeitsaufwand hinter dem Schreiben eines Theatertextes entspricht, ausformuliert. Darüber hinaus wird dies aber noch mit einer Vielzahl an Statistiken, Beispielberechnungen und gegenwärtigen Berichten von Theaterautor:innen bekräftigt.

Mythen wie, dass Autor:innen von den Tantiemen ihrer Stücke leben könnten werden beseitigt, Bezahlungsstandards, die sich an den Erlösen der Ticketverkäufe orientieren, werden problematisiert und zu guter Letzt werden Lösungsvorschläge für die Zukunft formuliert.

Unter https://www.vthea.de/broschuere wird die Broschüre kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater