Theater der Zeit

Anzeige

Den Geistern entkommen

Wie das ukrainische Theater das Chaos im Land zu verhandeln versucht

von Christian Horn

Erschienen in: Theater der Zeit: Prekäre Verhältnisse – Freie Szene: Kathrin Tiedemann im Gespräch (06/2009)

Assoziationen: Dossier: Ukraine

Bloß keine Illusionen mehr!“, sagt Artur Bilozerow. In einem Hinterhof im historischen Zentrum Kiews hat er Anfang des Jahres eine kleine Autowerkstatt zur LabGarage umfunktioniert. Die LabGarage ist eine Galerie und ein Ort für Performanceprojekte. Auf ihrem Dach, so Artur, lasse er gelegentlich Bands spielen. Und weil der ukrainische Kunstbetrieb seiner Meinung nach nur den Geschmack reicher Kunden bediene oder international bekannte Künstler ins Land hole, will er in der LabGarage vor allem Kunst präsentieren, die sich schonungslos mit der ukrainischen Gegenwart auseinandersetzt.

Die ukrainische Gegenwart ist vielschichtig. Und das Theater, welches sich mit ihr verbindet, ebenso. Während in den westlichen Medien die Bilder der Katastrophe von Tschernobyl, der Orangenen Revolution oder des blonden Haarkranzes der telegenen Julia Timoschenko in den Vordergrund treten, zeichnen sich in den anhaltenden innenpolitischen Blockaden des Landes tiefe kulturelle Spaltungen ab.

Von der LabGarage bis zum nationalen Heiligtum der Ukraine, der Sophienkathedrale, sind es nur wenige Gehminuten. Ihre dreizehn goldenen Kuppeln leuchten an sonnigen Tagen hell im Himmel Kiews. Die Kathedrale steht für die mächtige Geschichte des Landes und spiegelt zugleich einen der Gründe seiner derzeitigen Misere. Im 10. Jahrhundert schlossen sich die Kiewer Fürsten dem Christentum an. Sie machten die Stadt zum spirituellen Zentrum...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater