Theater der Zeit

Anzeige

Freiräume für Kunst und Experiment – Lasst uns Banden bilden!

von Laura Mangels

Erschienen in: DAS FLÜCHTIGE GESTALTEN – 30 Jahre Bayerische Theaterakademie August Everding (11/2023)

Wenn ich an meine Zeit an der Bayerischen Theaterakademie August Everding denke, erscheint als erstes Bild vor meinem inneren Auge nicht das imposante Prinzregententheater, sondern der Innenhof der Akademie mit seinen alten Bäumen, den etwas zu akkurat gestutzten Beeten, ein paar gelben Liegestühlen und vor allem einem Wimmelbild Studierender, die diskutieren, Texte durchsprechen, Konzepte entwickeln – oder gerade über nichts Geringeres als die Zukunft des Theaters streiten. Der Innenhof ist für mich das Herzstück der Theaterakademie, weil man hier mit jeder Pore spürt, dass man Theater nur gemeinsam machen kann. Miteinander erfindend, miteinander ringend und miteinander suchend.

„Wir sind ein richtiges Theater“, betonte unser Dramaturgie-Studiengangsleiter Prof. Hans-Jürgen Drescher gerne. Und es stimmt – durch das Aufeinandertreffen der verschiedenen Studiengänge und die Zusammenarbeit mit den Abteilungen und Gewerken konnten wir vom ersten Projekt an das Theatermachen als gemeinschaftlichen Prozess erleben und diese Erfahrungen in die ersten Engagements mitnehmen. Durch die Zusammenarbeit mit den Regiestudierenden der Theaterakademie, aber auch durch Kooperationen mit der Otto-Falckenberg-Schule, mit Festivals und der Freien Szene, durfte ich die Produktionsdramaturgie in all ihren Facetten in den unterschiedlichsten Kontexten kennenlernen und meinen Blick in der lebendigen Münchner Kunstlandschaft weiten.

Dabei erschien mir das Berufsbild der Dramaturgie an der Theaterakademie...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater