Theater der Zeit

Europa

  • Das Theatre World Brno zeigt wie vielfältig tschechisches Theater aussehen kann: Hier eine exzeptionelle Inszenierung des Drak Theatres – „It’s an Angel’s Gift!“ – die zeigt, wie ästhetisch konsequent Kinder- und Jugendtheater sein kann.

    Report

    Dem tschechischen Theater ein Blumengarten

    Das Theatre World Brno zeigt wie vielfältig tschechisches Theater aussehen kann und wird durch den jährlichen Kongress der Internationalen Vereinigung von Theaterkritiker:innen (AICT) zum Treffpunkt der weltweiten Theaterszene.

    von Lina Wölfel

    Überall wuseln Menschen mit bunten Beuteln über den Schultern durch Brno. Unterhalten sich angeregt auf dem Weg von einem Theater zum nächsten, in Bars und Cafés. Gesponsert sind die Beutel …

    Foto: Drak Theatre, Theatre World Brno 2024

Produkte

Europa

  • „Der große Gopnik“ in der Regie von Eike Weinreich am Theater Freiburg. Foto Laura Nickel

    Stück

    Eine schreckliche Komödie

    Viktor Jerofejew über „Der Große Gopnik“ und Russlands Verhängnis im Gespräch mit Thomas Irmer

    von Viktor Jerofejew und Thomas Irmer

    Die von Ihnen gleich am Anfang beschriebene Bühne zeigt auf der linken Seite die Sphäre der russischen Hochkultur und auf der rechten die Kreml-Macht, in der Mitte eine Schaubude als …

    Foto: Laura Nickel

  • Die Inszenierung „Goodbye, Lindita“ in der Regie von Mario Banushi thematisiert den Tod ganz ohne Sprache. Foto Theofilos Tsimas

    Essay

    Das Theater wandert in unsere Wörter

    Wie die Teilnahme am Radikal Blog meine Perspektive aufs Schreiben von Kritiken verändert hat

    von Sophie-Margarete Schuster

    In den Reihen ist es dunkel. Mit einem Kugelschreiber rolle ich Wörter in mein Notizbuch. Erst wenn das Saallicht wieder an geht, wird sichtbar werden, ob ich die Zeilen eingehalten …

    Foto: Theofilos Tsimas

Dossier

Polen

Mit unserer langjährigen Berichterstattung über das Theater in Polen, versuchen wir zu ergründen, welch fatale gesellschaftspolitische Dynamik das Land spätestens seit der Regierungsübernahme der PiS-Partei 2015 ergriffen hat. Ein Großteil der Bevölkerung driftet stärker nach rechts, während sich die Kunstszene …

  • „Dialog Danke“: Der vom PiS-Kulturministerium aufgezwungene Chefredakteur von Polens wichtigster Theaterzeitschrift Dialog gibt seinen Posten auf.

    Report

    Endlich eine richtig gute Wende

    Wie in Polen die Kulturpolitik der PiS-Regierung korrigiert wird

    von Iwona Nowacka

    Als ich das letzte Mal für Theater der Zeit 2017 aus Polen berichtete, ging es um die Machtübernahme der PiS und die ersten Eingriffe in die Kultur durch die noch …

    Foto: Karolina Józwiak/Warsaw Theatre Meetings 2024

  • Angeliki Evangelopoulou in „Romáland“. Foto Andreas Simopoulos For Onassis Stegi

    Bericht

    Zwischen real und irreal

    Wie die Produktion „Romáland“ mit Fiktion und Wahrheit die Geschichten der europäischen Rom:nja erzählt

    von Dimi Theodoraki

    Foto: Andreas Simopoulos For Onassis Stegi

  • Viktor Cernický in dem von ihm konzipierten „Pli“ am Maillon-Theater in Straßburg

    Report

    Tummelplatz internationaler Talente

    Das Théâtre Le Maillon im Straßburger Europaviertel erreicht mit neuen Formaten französisches wie deutsches Publikum und öffnet den Horizont des Stadttheaters

    von Elisabeth Maier

    Auf der Fahrt ins Théâtre Le Maillon in Straßburg klingt französische Musik aus dem Autoradio. Beim Überqueren des Rheins bei Kehl ist der Empfang gestört. Plötzlich sind Fetzen eines deutschen …

    Foto: Vojtech Brtnicky

  • Akteure

    Den Narben begegnen

    Die Tänzerin Fine Kwiatkowski im sizilianischen Gibellina

    von Heike Albrecht

    Der Tanz von Fine Kwiatkowkski ist ein künstlerischer Tanz mit den Mitteln der Improvisation. In ihrer Bewegung verkörpert sie ein Spektrum einer auf ihren Körper abgestimmten Bewegungssprache, die auf einer …

    Foto: Fine Kwiatkowski und Willehad Grafenhorst

  • „Schwarze Morgenröte“ / „Aurora Negra“, Gastspiel aus Portugal im Rahmen vom ¡Adelante! Festival in Heidelberg

    Gespräch

    Seismografie der Erschütterungen

    Holger Schultze und Lene Grösch über das iberoamerikanische Festival ¡Adelante! im Gespräch mit Thomas Irmer

    von Thomas Irmer, Lene Grösch und Holger Schultze

    ¡Adelante!, das heißt Vorwärts!, ist das einzigartige Festival des iberoamerikanischen Raums, der von Spanien und Portugal zusammen mit den lateinamerikanischen Ländern gebildet wird. In diesem Kulturraum, der auch eine Kontaktzone …

    Foto: Filipe Ferreira

Gespräch

Alle Bilder zusammen

Eine Korrespondenz mit Jon Fosse über seinen Monolog „So ist das“

Noch einmal Glückwunsch zum Nobelpreis an dieser Stelle. Haben Sie sich denn schon von dieser „Glückskatastrophe“ erholt, wie Sie es nannten, mit ein bisschen Abstand, aber der nun heran­nahenden Preisrede …

von Jon Fosse und Thomas Irmer

  • Literaturnobelpreis für Jon Fosse

    Die Musik der stillen Stimmen

    Diesmal hat es gestimmt. Einer der hoch gehandelten Kandidaten wurde heute um 13 Uhr in Stockholm von der schwedischen Akademie als Nobelpreisträger für Literatur 2023 bekannt gegeben. Jon Fosse wird …

    Foto: Yann Bachmann

  • Eine mythische Welt: „The Burnt City“ist die bislang größte Inszenierung von Punch Drunk

    Report

    Punch Drunk: Auf einen Tanz mit den Göttern

    In ihrer neuen Inszenierung „The Burnt City“ beschwören Punchdrunk in London die antike Mythologie als ekstatischen Rave im Neonlicht

    von Lina Wölfel

    Ich gehe nach rechts, öffne eine stählerne Tür und stehe plötzlich allein auf einem großen Platz, der nur vom flackernden Licht bunter Neonröhren der umliegenden Geschäfte beleuchtet wird. Getrieben von …

    Foto: Julian Abrams

Europa – Empfehlungen aus dem Shop

"Scène 23"
"The Return of Dionysus"
"Marcel Cremer und die Agora"
Arbeitsbuch 28 "Luk Perceval"
Dialog 29 "Von Tieren und Menschen"
"Power of Diversity"
Recherchen 131 "Vorstellung Europa – Performing Europe"
Dialog 24 "Personen"
"Die Rückkehr des Dionysos"
"Rudolf Nurejew"
Dialog 22 "Zwischen Orient und Okzident"
Recherchen 118 "Italienisches Theater"
Dialog 20 "Machtspiele"
Dialog 18 "Eisbilder"
Dialog 15 "Young Europe. Europäische Dramatik für junges Publikum"
"Polnisches Theater"
"Scène 14"
Recherchen 83 "Die neue Freiheit"
Dialog 10 "Neue Theaterstücke aus Katalonien"
Recherchen 67 "Go West"
Lichte Finsternis - Lew Tolstoi Utopien
Recherchen 40 "Durchbrochene Linien"
Dialog 7 ""Lethe" und andere Texte"
Recherchen 13 "Manifeste europäischen Theaters"