Theater der Zeit

Tanz

Magazin

Auf Tuchfühlung

Das 34. Festival de Almada in Lissabon rückt nicht nur dem Zuschauer auf den Pelz, sondern auch der Kolonialgeschichte des eigenen Landes

von Theresa Schütz

Die Narben verratener Utopien – „Statue of Loss“ von und mit Faustin Linyekula ist ein anrührendes Totenritual für die im Ersten Weltkrieg gefallenen kongolesischen Soldaten der belgischen Armee. Foto Andreas Etter

Protagonisten

Mehr, mehr … Zukunft!

Was in der Realität noch warten muss, kann in der Kunst des kongolesischen Tänzers und Choreografen Faustin Linyekula schon mal erträumt werden

von Renate Klett

Foto: Andreas Etter

Tanz – Empfehlungen aus dem Shop

Recherchen 162 "WAR SCHÖN. KANN WEG …"
Recherchen 150 "Wenn keiner singt, ist es still"
"Rudolf Nurejew"
"Beatrice Knop"
"Shoko Nakamura & Wieslaw Dudek"
"Tanz Land NRW"
"Vladimir Malakhov und das Staatsballett Berlin"
"das tanzhaus nrw"
"An der Erde hängt der Mensch und an ihm der Himmel"
Recherchen 27 "Tanz Körper Politik"
Recherchen 76 "Trust"
"Wanda Golonka"
Recherchen 68 "Ungerufen"
Theater der Zeit Heft 03/2009
Arbeitsbuch 14 "tanz.de"