Theater der Zeit

Bericht

Radikale Ästhetik der Befreiung

Die Produktionen beim iberoamerikanischen Festival ¡Adelante! am Theater Heidelberg lenken den Blick auf Repressionen gegen Frauen und queere Menschen

von Elisabeth Maier

Assoziationen: Baden-Württemberg Dossier: Queeres Theater Theater und Orchester Heidelberg

Das brasilianische Gastspiel „Die Geschichte des Auges“ in der Regie von Janaina Leite beim diesjährigen ¡Adelante!-Festival am Theater Heidelberg. Foto Cacá Bernardes
Das brasilianische Gastspiel „Die Geschichte des Auges“ in der Regie von Janaina Leite beim diesjährigen ¡Adelante!-Festival am Theater HeidelbergFoto: Cacá Bernardes

Drei Frauen erzählen von Unterdrückung und Gewalt. Ihren Schmerz schreien sie in den Bühnenraum hinein. Trommelklänge begleiten die Befreiung der Körper. Die Schwarzen Performerinnen leben in Portugal, doch ihre Wurzeln sind in Kap Verde, Angola und Guinea-Bissau. Das spiegelt sich auch in der Sprachkunst. Ein Lied singen die Künstler:innen in Kreol, das andere in der afrikanischen Sprache Chokwe, ein weiteres in portugiesischer Sprache. Rassismus und Unterdrückung der Frau sind die Themen, die das Kollektiv Aurora Negra anpackt. Mit der Produktion „Schwarze Morgenröte“ feierte das iberoamerikanische Festival am Theater Heidelberg einen grandiosen Auftakt. Schon zum Start rückte die Bedeutung des besonderen Theaterfestivals in den Fokus. Rassismus und strukturelle Unterdrückung der Frau, das sind Themen, die auch die deutsche Gesellschaft bewegen. Dass die männliche Sicht das Leben in Portugal prägt, lässt „Schwarze Morgenröte“ so nicht stehen. Mit ihrer radikal weiblichen Ästhetik brechen die Künstlerinnen klassische Rollenbilder auf.

Cleo Diára, Isabél Zuaa und Nádia Yracema haben im Jahr 2020 ihr Kollektiv Aurora Negra gegründet, das die Perspektive der Frauen ins Zentrum der Theaterkunst rückt. Denn sie haben an den Bühnen in Portugal noch lange keine Stimme. Die Suche nach ihrer eigenen künstlerischen Identität feiern die drei Performerinnen wie ein großes Fest. Mit ei...

Erschienen am 7.2.2024

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Theaterregisseur Yair Shermann