Theater der Zeit

Grußwort

von Andreas Beck

Erschienen in: DAS FLÜCHTIGE GESTALTEN – 30 Jahre Bayerische Theaterakademie August Everding (11/2023)

Liebe Theaterakademie,

ich bin sicher einer von immer wenigeren, die August Everding noch persönlich gekannt und erlebt haben. Dass die Akademie, die heute den Namen ihres Erfinders trägt, nun schon dreißig Jahre alt wird, ist ein wunderbares Jubiläum, aber auch ein Auftrag an die Politik, den Freistaat und besonders die Kunst: Nämlich die Gründungsideen sprichwörtlich weiterzuverfolgen und umzusetzen und so eine praxisnahe Ausbildung für künstlerische Berufe zu ermöglichen und auch für die Zukunft zu garantieren.

Dabei sollte die Akademie ihrer Ursprungsidee nach wie ein Theater verfasst sein und mit stetig wechselnden Künstler:innen-Persönlichkeiten einen zeitgemäßen und soliden Ausbildungshintergrund gewährleisten. Dass dies in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder hervorragend gelungen ist, beweisen die Absolventinnen und Absolventen mit ihrer umtriebigen Tätigkeit in den verschiedensten ­Institutionen und Berufsbereichen.

So könnte man ausrufen: „Weiter so!“ Aber nicht ohne wieder und wieder darauf hinzuweisen: Bildung und Handwerk sind der Humus unserer Kunst(form). Theater macht man nie allein. Und wie sagte Karl Valentin so treffend: „Kunst kommt von können und nicht von wollen, sonst hieße es ja Wunst.“ Ich denke, die Akademie war und ist auf einem guten Weg.

Darum wünsche ich heute von Herzen: Glück auf und weiterhin viel Mut.

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater