Theater der Zeit

Edition Stiftung Schloss Neuhardenberg 11

Regietheater – Theaterregie

Zur Lage des deutschen Theaters

herausgegeben von Bernd Kauffmann

5,00 € (Taschenbuch)

Erschienen im Juli 2010

Gedruckte Ausgabe

Taschenbuch mit 48 Seiten

Format: 105 × 148 mm

ISBN: 978-3-940737-91-5 (Taschenbuch)

sofort lieferbar

versandfertig in 1-3 Werktagen

portofrei nach Deutschland

Versandkosten ins Ausland anzeigen

„Wer Theater ansieht, wird es immer auf seine Verwertbarkeit für die Stunde, wird es jeweils auf eine Anwendbarkeit, auf seinen aktuellen Nutzwert untersuchen müssen. Der kann ebenso im Vergnügen des Publikums liegen wie in der Bewußtmachung der Wahrheit in klassischem oder modernem Gewand. Dieser Nutzwert des Schönen muß gesucht, muß gezeigt, muß augenfällig gemacht werden." Friedrich Lufts Aufforderung von 1961 hat wenig an Aktualität eingebüßt. Grund und Anlass genug für eine Standortbestimmung:

Vier ausgewiesene Kenner des deutschen Theaters - Joachim Kaiser, Ulrich Khuon, Peter Kümmel und Lars-Ole Walburg - diskutieren über das häufig gescholtene Regietheater, aktuelle Tendenzen auf den deutschen Bühnen sowie die Frage, ob sich das Regietheater bereits überlebt hat.


Joachim Kaiser ist seit 1959 leitender Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung.

Ulrich Khuon ist Intendant am Deutschen Theater Berlin.

Peter Kümmel gehört seit 2000 als Theaterkritiker zur Feuilletonredaktion der ZEIT.

Lars-Ole Walburg ist Intendant und Regisseur am Schauspiel Hannover.

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Cover Recherchen 167
Cover Rampe vol.2

Anzeige