Theater der Zeit

18. Rendezvous im Rosenthal

Ich sehe was, was du nicht siehst, und das steht seit Jahren leer.

Erschienen in: Eine Puppe packt aus – Dokumentarroman (07/2023)

Noah-Micha darf die Tür knacken und MC Lücke hält drauf
Noah-Micha darf die Tür knacken und MC Lücke hält draufFoto: Thomas Starck

Das Jahr des Mauerfalls endet Silvester '89 mit einer wilden Party am Kollwitzplatz, dem Herzen des Prenzlauer Bergs. Alle befreundeten Musiker, sowie deren Fans, treffen sich zum freien Musizieren in einer Ladenwohnung des Neuen Forums, der jungen Plattform der Bürgerbewegung.

An die Schaufensterscheibe wird mit roter Farbe „Intershop“ gemalt und fertig ist der Laden. Es wird wild zu Rio Reisers „… keine Macht für Niemand!“ getanzt, getrunken und darüber debattiert, was jetzt in der neuen Zeit passieren wird.

Es herrscht Aufbruchstimmung, wie zur Zeit der großen sozialistischen Oktoberrevolution, nur mit dem Unterschied, dass sie nicht blutig verläuft, zumindest nicht hier.

Um fünf Uhr morgens klauen André und Dr S.c.Happy das Kasper-Mobil und fahren volltrunken zum Brandenburger Tor. Dort ist die große amtliche Silvesterparty seit einigen Stunden vorbei, alle Reden schwingenden Politiker aus Ost und West sind längst wieder im Bett.

Die beiden verrückten Typen kurven im Slalom über den menschenleeren Vorplatz, der mit einem zwanzig Zentimeter hohem Scherben Teppich aus Sekt- Bier- und Schnapsflaschen übersät ist. Niemand hält die beiden auf, alle Volkspolizisten und sonstigen zivilen Organe bereiten sich auf die Wende vor, überdenken ihre Fluchtwege, waschen über Nacht ihre Westen weiß. Die beiden fahren ungehindert als erste Bürger durchs...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater