Theater der Zeit

thema II: theaterland baden-württemberg

Schwäbisch-Sibirien

Zwischen Heimweh und Hinausweh – Der Melchinger Lindenhof

von Otto Paul Burkhardt

Erschienen in: Theater der Zeit: Schauspiel Leipzig – Martin Linzer Theaterpreis 2017 (06/2017)

Assoziationen: Baden-Württemberg Theater Lindenhof

Sie machen Theater an einem ungewöhnlichen Ort: oben auf der Schwäbischen Alb, in dem 950-Seelen-Dorf Melchingen, in einer umgebauten Bauernscheune. Aus wilden Anfängen hat sich da in über 35 Jahren etwas Einmaliges entwickelt: das Theater Lindenhof, das einzige Regionaltheater im Südwesten. Es spielt in ganz Baden-Württemberg und gastiert zuweilen auch am Berliner Ensemble, bei Theater der Welt oder bei den Ruhrfestspielen. Typisch für die Lindenhöfler sind ihre ortsgeschichtlich inspirierten Freiluftspektakel, wenn sie mit dem Publikum Landschaften, Plätze, Gassen und Städte erkunden und mit Theater verzaubern.

Theater als gemeinsame, selbstbestimmte Lebensform – das war einst der große Traum der jugendlichen Amateurspieltruppe um Uwe Zellmer, Bernhard Hurm und Dietlinde Ellsässer, die 1981 aus den Städten hinaus aufs Land strebte, beflügelt vom Hölderlin-Appell „Komm! ins Offene, Freund!“, und dort oben auf der Alb, in Schwäbisch-Sibirien, aufklärerisches Volkstheater machte – kantig, zuweilen hart, aber auch anarchisch, poetisch: vom mundartlich gefärbten „Entaklemmer“, einer Molière-Variante von Thaddäus Troll, über Shakespeare und Schiller bis Horváth und Brecht, Lausund und Ringsgwandl.

Der große Quantensprung in der Lindenhof-Historie war das erste Tübinger Sommertheater 1986 – ein Theaterspaziergang zum Thema Friedrich Hölderlin. 42 Aufführungen, 12 500 Zuschauer: ein Ereignis. Noch in der Wiederaufnahme 1993 stürzte sich der Dichter allabendlich in...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater