Theater der Zeit

Meldung (Nachruf)

Berlin: Der Dramatiker Carl Ceiss ist verstorben

Anzeige

15.5.2023

Der Dramatiker Carl Ceiss ist bereits im Februar dieses Jahres verstorben. Ceiss arbeitete als Dramaturg und Regisseur an verschiedenen Theatern, darunter an der Volksbühne Berlin, am Stadttheater in Quedlinburg sowie dem Theater der Altmark in Stendal und dem Landestheater Detmold. Außerdem war er Mitbegründer des Theaterverlages Autoren-Kollegium in Berlin. Zuletzt lebte er als freiberuflicher Autor in Berlin und Wien. Ceiss schrieb 60 Theaterstücke, darunter das Stück „Im Delirium“, für das er 2011 den Stuttgarter Autorenpreis bekam, dazu Hörspiele und Libretti. Ceiss schrieb in den 1990er Jahren auch Beiträge für Theater der Zeit.   

teilen:

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann