Theater der Zeit

Schattenspiele

Diskretes Auftreten in Hugo von Hofmannsthals Der Schwierige

von Marion Mang

Erschienen in: Recherchen 115: Auftreten – Wege auf die Bühne (11/2014)

Auftritt und Abschied

In Hugo von Hofmannsthals Lustspiel Der Schwierige sind Auftritte stets von großem Unbehagen begleitet. An den beiden zentralen Schauplätzen, dem „Stadtpalais“274des Grafen Bühl und dem „Haus“275 der Altenwyls, stehen das Betreten der Bühne und das damit verbundene Eintreten in einen Raum im Zeichen der Belästigung. Etliche Szenen führen vor, wie das Erscheinen einer neuen Figur immer Gefahr läuft, eine „schiefe Situation“276 zu verursachen. Sowohl für die Auftretenden selbst als auch für die bereits Anwesenden scheint es den richtigen Moment für ein Hinzukommen dabei gar nicht zu geben. Jede neue Konstellation, die durch einen Auftritt entsteht, bedeutet eine empfindliche Störung der gegenwärtigen Situation, und nur mit Mühe gelingt es den betroffenen Figuren, sich immer wieder aufs Neue miteinander zu arrangieren. Dabei nimmt dieses Lustspiel doch jene Gesellschaft in den Blick, die das Auftreten als elementare Kulturtechnik entwickelt wie auch benötigt hatte. Für den Adel, dem die Protagonisten durchwegs angehören, waren Auftritte unmittelbar mit der Anwesenheit bei Hofe verknüpft und dienten dabei jener Praxis, die seit der Neuzeit zu einer zentralen Aufgabe des Adels geworden war, nämlich der Repräsentation. Komplexe Formen wie etwa die entrées, die den Zugang zum König minutiös regelten, aber auch...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater