Theater der Zeit

Protagonisten

Dunkler Dialektiker

Der Regisseur und Autor Ivan Panteleev feiert das Paradox

von Gunnar Decker

Erschienen in: Theater der Zeit: Jammer und Glorie – Der Regisseur Krzysztof Warlikowski (12/2014)

Assoziationen: Akteure

Dieser schmale Mittvierziger mit der dunklen Brille ist ein typischer Intellektueller, einer, der von sich sagt, sein größtes Glück sei das Nachdenken. Eine einsame Tätigkeit, deren Ergebnisse sich nie einfach benennen lassen. Aus einem Gedanken wird immer nur eins: wieder ein Gedanke. Es sind lauter Paradoxe, die es dabei zu feiern gilt, so wie in seiner Inszenierung von Samuel Becketts „Warten auf Godot“ am Deutschen Theater Berlin. Denn nur das Unmögliche hat Sinn, nur das, was nie funktioniert, lohnt die Anstrengung. Manchmal ist es doch besser, ganz schlicht zu funktionieren, das hatte er schon fast vergessen. Aber seit er letztes Jahr den Führerschein machte, weiß er es wieder. Nun fährt er mit dem Auto durch Berlin. Die Regeln sind einfach und nicht verhandelbar, nicht einmal interpretierbar: Rot bleibt Rot und ein Stoppschild ist ein Stoppschild. Auto fahren macht ihm Spaß, sagt er. Aber hat er gar keine Angst? Sein Fahrlehrer habe ihm gesagt, die Wahrscheinlichkeit, jemanden zu überfahren, sei mit Auto zweifellos größer als ohne Auto. Die Auskunft fand er – ihrer logischen Stringenz wegen – überzeugend. Seit wann sind Fahrlehrer Philosophen?

Normalerweise ist er Leuten gegenüber misstrauisch, die wissen, wo es langgeht. Den Propagandaton erkenne er sofort. Die Aversion...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater