Theater der Zeit

Auftritt

Badisches Staatstheater Karlsruhe: Die Stimme in der Leere

„Miss Golden Dreams“ von Joyce Carol Oates – Regie Anna Bergmann, Bühne Volker Hintermeier, Kostüme Cedric Mpaka

von Elisabeth Maier

Assoziationen: Baden-Württemberg Theaterkritiken Anna Bergmann Badisches Staatstheater Karlsruhe

Anne Müller, Lucie Emons und Sina Kießling in „Miss Golden Dreams“ in der Regie von Anna Bergmann am Badischen Staatstheater Karlsruhe. Foto Thorsten Wulff
Anne Müller, Lucie Emons und Sina Kießling in „Miss Golden Dreams“ in der Regie von Anna Bergmann am Badischen Staatstheater KarlsruheFoto: Thorsten Wulff

Einst war Joe de Maggio ein erfolgreicher Baseball-Spieler. Als er 1954 den Film-Star Marilyn Monroe heiratete, dominierte das Paar die Schlagzeilen der Regenbogenpresse. Schauspielchefin Anna Bergmann wischt am Staatstheater Karlsruhe den Glanz der Ikone weg. Hinter den Schlafzimmerwänden sieht die vermeintliche Romanze anders aus. Das ausgemusterte Sportidol prügelt der erfolgreichen Frau die Lippen blutig. In der Männerrolle wächst die Schauspielerin Anne Müller über sich hinaus. Der Mann, von Komplexen zerfressen, demütigt die starke Partnerin. Diese psychologische Tiefenschärfe arbeitet Müller in „Miss Golden Dreams“ scharf heraus. In ihrer letzten Inszenierung als Schauspieldirektorin am Staatstheater Karlsruhe bringt die Regisseurin Bergmann Joyce Carol Oates’ Theaterfassung ihres Erfolgsromans „Blond“ aus dem Jahr 2000 mit einem rein weiblichen Ensemble auf die Bühne.

Zum Start ihrer Schauspielintendanz im Jahr 2018 machte Bergmann Furore, weil sie in ihrer ersten Spielzeit nur Frauen inszenieren ließ. Damals setzte sie ein starkes Zeichen in einer Theaterszene, die massiv vom männlichen Blick dominiert war. Seitdem hat sich manches geändert. Geschlechtergleichheit aber ist noch lange nicht erreicht. Der Kunstgriff, in „Miss Golden Dreams“ auch die Rollen der Männer in Marilyns Leben von Schauspielerinnen verkörpern zu lassen, macht Distanz möglich. So analysieren Bergmann und ihr Ensemble die Mechanismen der Macht. Mit der Dramaturgin...

Erschienen am 12.12.2023

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Theaterregisseur Yair Shermann