Theater der Zeit

Wenn Bürgermeister die Welt regierten

Über die Zukunft der Städte als global vernetzte Orte der Vielfalt, Solidarität und Offenheit. Ein Grußwort und sieben Fragen

von Benjamin Barber

Erschienen in: Arbeitsbuch 2017: Heart of the City II – Recherchen zum Stadttheater der Zukunft (06/2017)

Assoziationen: Nordamerika

Liebe Freunde, Kollegen und Mitbürger,

es tut mir sehr leid, dass ich an diesem wichtigen Forum über die Zukunft der Städte in Europa – man könnte hinzufügen: der Welt – nicht persönlich teilnehmen kann. Im selben Maße, wie sich Städte in Europa zu neuen Zentren der bürgerlichen Mitbestimmung und gar der souveränen Autorität entwickeln, entwickeln sie sich in den Vereinigten Staaten zu Zentren des Widerstands und der Solidarität gegen die autokratischen Tendenzen des Regierungsapparats.

Diese Entwicklungen sind nicht zufällig oder das bloße Ergebnis von Machtmissbrauch und der abnehmenden Souveränität der Nationalstaaten. Vielmehr bilden sie langjährige historische Tendenzen ab, wie die Übertragung von Macht auf die kommunale Ebene und das Einfordern von Rechten durch die städtische Bevölkerung. Mit anderen Worten, die traditionelle Souveränität der Staaten hatte schon viel von ihrem Glanz eingebüßt, lange bevor die Kommunen neue Verantwortlichkeiten übernahmen.

Obwohl die Behauptung, Bürgermeister regierten die Welt, eine Übertreibung wäre, ist es doch eine kulturelle, politische und gesellschaftliche Realität, dass Städte innerhalb europäischer Regierungssysteme heute eine führende Rolle einnehmen. Sie sind Verwaltungsorgane ohne Mauern, sie sind kooperativ, interaktiv und transaktional. Dies zeigt sich in kleineren Städten wie Freiburg, Mechelen und Thessaloniki, aber auch in bedeutenden Hauptstädten wie Berlin, London und Paris.

Zudem...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Theaterregisseur Yair Shermann