Theater der Zeit

Auftritt

Nationaltheater Mannheim: Gefangene des Schicksals

„Die Zukünftige“ von Svenja Viola Bungarten (UA) – Regie Theresa Thomasberger, Bühne und Kostüme Mirjam Schaal, Musik Oskar Mayböck

von Björn Hayer

Assoziationen: Baden-Württemberg Theaterkritiken Theresa Thomasberger Svenja Viola Bungarten

Erschienen am 9.10.2023

Determinismus mit seinen unaufhaltsamen Kausal- und Folgeketten: „Die Zukünftige“ von Svenja Viola Bungarten, Regie Theresa Thomasberger. Foto Maximilian Borchardt
Determinismus mit seinen unaufhaltsamen Kausal- und Folgeketten: „Die Zukünftige“ von Svenja Viola Bungarten, Regie Theresa ThomasbergerFoto: Maximilian Borchardt

Der Abstieg drohte allenfalls bei Monopoly – bis dieser eine Tag im Herbst über eine ganz normale Familie hereinbricht. Denn kurz nachdem sich Mutter, Vater und die beiden Töchter die Zeit mit dem liebsten Spiel der Wohlstandskapitalisten vertrieben haben, geht ihr Haus in Flammen auf. Schließlich hätte es sich ja, wie man mehrfachfach betont, in einem Waldbrandgebiet befunden. Der eigentliche Grund für das Unglück kommt in Svenja Viola Bungartens neuem Stück „Die Zukünftige“ jedoch später ans Licht. Da das Zahnarztpaar insolvent war, hoffte es mittels Versicherungsbetrugs wieder an Geld zu gelangen. Doch nichts will hinhauen, die Eheleute lassen sich scheiden, die Schwestern gehen ihrer eigenen Wege und tauschen lediglich noch ihre gegenseitige Wut aufeinander in Briefen aus.

Wovon will uns dieses Stück, das 2022 noch mit dem Elke-Lasker-Schüler-Preis prämiert wurde, nun erzählen? Vom Zusammenbruch des Mittelstandes? Von der Fragilität des menschlichen Lebens? Von einer zunehmend dystopischen Zukunft? Sicherlich von alledem und insbesondere von den Folgen des Klimawandels. Längst sind im verlorenen Paradies des Textes die Ressourcen knapp geworden, die Welt erscheint wie gelähmt und das Schicksal gnadenlos. Eben hierauf liegt der besondere Akzent des Werks: dem Determinismus mit seinen unaufhaltsamen Kausal- und Folgeketten. Nur ein Beispiel: Als durch die Umweltkatastrophen...

Erschienen am 9.10.2023

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann