Theater der Zeit

15. Die Rakete vom Alexanderplatz

Ich sehe was, was du nicht siehst, und das riecht nach Lunte am Stiel.

Erschienen in: Eine Puppe packt aus – Dokumentarroman (07/2023)

Halt!

Maschinen-Stopp!! Aussteigen nicht vergessen!!! Vorwärts!

Vorsicht – Uwaga – Attention – es riecht nach Revolution …

Unsere Zeitmaschine hält am denkwürdigen 4. November 1989 in Ost-Berlin. Wir befinden uns in Jonas' Wohnung in der Prenzlauer Allee 188. Gegen elf Uhr treffen sich hier drei Querulanten, der Schreiberling Dr. S.c.Happy, sein Skandal Kollege, Matthias BAADER Holst und Jonas, mein zukünftiger Puppenspieler. BAADER ist Punk-Poet und ein extrem schräger Vogel unter den zugezogenen Ost-Berliner Bohemiens.

Der Zwei-Meter-Mann kommt ursprünglich aus Halle, ist spindeldürr, rasiert sich die Augenbrauen und schreibt das System und die Welt anklagende Gedichte. Er ist wie viele im Osten unwissender Sympathisant der Roten Armee Fraktion und klaut sich passend zu seinem Vornamen Matthias den Nachnamen des Obermackers der RAF.

Der Ost-BAADER ist wie sein Namensvetter ein getriebener Selbstzerstörer, seine radikalen Texte sprechen von düsterer Einsamkeit und sind geprägt von einer tiefgründigen Melancholie. Er stolpert im Mai 1990 des Lebens müde oder einfach nur volltrunken vor eine Straßenbahn in der Oranienburger Straße und verstirbt an den Folgen des Unfalls.

Die Legende besagt, dass er nach einer durchtanzten Nacht in der Tachelesruine dem knatternden Motorgeräusch eines Trabbis ausgewichen ist und dabei im Suff die leisere Straßenbahn überhört hat. Wäre zum...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater