Theater der Zeit

IXYPSILONZETT 2/2020

Positionsbestimmungen

Expert*innenwissen reloaded

40 Druckseiten, 3 Beiträge, Ausgabe kaufen

teilen:

Editorial

Dieses Heft ist kein Mutmachheft über’s Mutmachtheater. Was sollte das auch sein, Mutmachtheater in diesen Zeiten? Wir haben Künstler*innen und Wissenschaftler*innen gebeten, sich mit dem Thema Bescheidwissen zu beschäftigen. Es geht in dieser Ausgabe um Ratlosigkeit, um das Zuviel an offenen Fragen auf einmal. Es geht auch darum, was im Theater nun neu entsteht, was wir schaffen und erschaffen können. Es geht um Wissen und Fragen, um Antworten, um Handeln und gemeinsame Verantwortung. Es geht darum, wie man Expert*in wird, wer Expert*in ist, wessen Expertise gehört wird und was wir mit unserem Wissen anfangen. Auf meiner Fahrkarte steht, dass ich hier sit zen muss“, sagt der (einzige) Passagier des Linienbusses in Wo sind wir jetzt? Er will sich an die …

Junge Expertise

ASSITEJ

Der Comiczeichner und Cartoonist @kriegundfreitag wirft mit dem Titelbild und seiner Bildstrecke einen ganz eigenen Blick auf die Themen, die uns in dieser Ausgabe von IXYPSILONZETT beschäftigen.

Wie kommt das Neue in die Welt?

Beobachtungen zur Online-Spielzeit mit+abstand von KJTZ und ASSITEJ

mit+abstand – die epidemiologisch angeratene Devise des Frühjahrs 2020 – wurde kurzerhand in ein visionäres Spielzeitmotto umgewandelt. Die Organisator*innen vergaben 15 Mini-Stipendien an freischaffende Künstler*innen. Verbunden mit der Aufforderung, abstands- …