Theater der Zeit

Lutz Hübner Vier Theaterstücke

Dialog 6

Vier Theaterstücke

12,00 € (Paperback)

Erschienen im Januar 2005

Gedruckte Ausgabe

Paperback mit 180 Seiten

Format: 140 × 240 mm

ISBN: 978-3-934344-46-4 (Paperback)

sofort lieferbar

versandfertig in 1-3 Werktagen

portofrei nach Deutschland

Versandkosten ins Ausland anzeigen

Hübners Stücke sind von der Skepsis gegenüber vorschnellen Antworten geprägt. Sie vermitteln den Zweifel an jeglicher Ideologie und das Unbehagen in der Kultur. Die facettenreiche formale Gestaltung der Stücke ist dabei durchgehend von direkter, nüchterner Alltagsprache geprägt, die von einer exakten und schlagfertigen Dialogführung unterstützt wird. Aus seinem Sprach- und Situationsverständnis ist zu erkennen, dass der Dramatiker stets mit Blick auf Schauspieler und Inszenierung agiert. So lässt sich die Beliebtheit seiner Stücke am Theater erklären.

Pressestimmen

Was da zwei Stunden lang über die Bühne tobt, ist fast ein kleines Theaterwunder. Es zeigt, wie weit ein Autor kommen kann, wenn er sein Handwerk beherrscht.

Financial Times zu DAS BANKENSTÜCK

Lutz Hübner ist Deutschlands meistgespielter Dramatiker. Nicht ohne Grund. Er ist ein handwerklicher Könner, ein sicherer Konstrukteur psychologischer Plots, sozusagen der Anti-Pollesch des deutschen Gegenwarts-Theaters.

Die Welt

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater