Theater der Zeit

Auftritt

Bern: Das bessere Leben

Konzert Theater Bern: „Mondkreisläufer“ (UA) von Jürg Halter. Regie und Bühne Cihan Inan, Kostüme Anouk Bonsma

von Julia von Lucadou

Erschienen in: Theater der Zeit: Glanz und Elend – Shenja Lacher und das Ensemble-Netzwerk über die Zustände am Stadttheater (10/2016)

Assoziationen: Bühnen Bern

„Wer bin ich überhaupt?“, ruft einer auf der Bühne des Konzert Theaters Bern. Der Berner Autor und Rapper Jürg Halter hat sich viel vorgenommen. Die „großen Fragen“ sollen sich die Figuren in seinem ersten Theaterstück stellen. Fragen wie: Ist Freiheit möglich und wollen wir sie? Ein Stück mit Pathos-Potenzial.

Eine Handlung im klassischen Sinn hat „Mondkreisläufer – eine Heimsuchung in vier bis unendlich vielen Akten“ nicht. Stattdessen gibt es ein simples weißes Podest, vier namenlose Schauspieler in weißer Einheitskleidung und eine Vision. Von einem besseren oder zumindest anderen Leben. Auf dem Mond.

Die vier Personen treten an den Bühnenrand und wenden sich direkt ans Publikum. Es riecht nach Handke’scher Publikumsbeschimpfung. Doch statt zur Metareflexion über das Theater anzusetzen, präsentieren S und T, zwei junge Männer mit identisch gestutzter Gesichtsbehaarung (Gabriel Schneider und Nico Delpy), eine Art sales pitch. Die Zuschauer sollen überzeugt werden von der Notwendigkeit ihrer Weltraummission und am besten direkt mit an Bord steigen. Denn: „Es wird Zeit für den Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Freiheit!“

Es wird ein Endzeitszenario entworfen: Hinter den verschlossenen Türen beginnt das Nichts. Die Welt, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr. S und T träumen von der Selbstauflösung in einer...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater