Theater der Zeit

Sprechen aus der Körpermitte

von Viola Schmidt

Erschienen in: Mit den Ohren sehen – Die Methode des gestischen Sprechens an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin (04/2019)

Miteinander zu kommunizieren, ist, wie miteinander zu tanzen. Es geht hin und her, wir geben, wir nehmen, wir balancieren uns am anderen gegen die Schwerkraft aus. Die sprechsprachliche Äußerung ist die Verlängerung des Körpers im Raum. Sie kann als Teil gerichteten Verhaltens räumliche Distanzen imaginieren und überwinden. Die Äußerung wird durch den Körper der Sprecher bewegt, und sie bewegt den Körper der Sprecher und den ihrer Kommunikationspartner und löst Verhalten aus. Gerichtetes Verhalten setzt eine Positionierung im Raum voraus, die es möglich macht, aus dem Körperzentrum zu agieren. Sich im Raum zu positionieren, heißt zunächst, sich zu dem Raum und zu allem, was ihn begrenzt, in Beziehung zu setzen und wahrzunehmen, wie die Objekte und Personen im Raum verteilt sind. Diese Orientierungsleistung ist nicht auf den Gesichtssinn beschränkt, sondern erfolgt auch über die Eigenwahrnehmung. Das Gewicht des menschlichen Körpers wird über das knöcherne Gerüst an die Füße abgegeben. Der Körper folgt einerseits der Schwerkraft und strebt gleichzeitig durch die Anordnung der Knochen und das Zusammenwirken der sie verbindenden Gelenke, Bänder und Muskeln in die entgegengesetzte Richtung. Dadurch entsteht eine körperliche Spannung um eine vertikale, horizontale und transversale Achse und deren Mittelpunkt, den Körperschwerpunkt. Der Körperschwerpunkt ist ein physikalischer Lagevektor, ein...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater