Theater der Zeit

Hochzeitsglück in Osnabrück

Johannes Heesters im Theater am Domhof

von Tobias Vogt

Erschienen in: Gegen den Alltagsstaub – Theater in Osnabrück – 100 Jahre Theater am Domhof (08/2009)

Assoziationen: Niedersachsen Theatergeschichte Theater Osnabrück

Das kann nur einer: Johannes Heesters. Bereits 1942 spielt der ewig junge Sänger und Schauspieler die Rolle des Dr. Ulrich Hansen in Friedrich Schröders Operette »Hochzeitsnacht im Paradies«, die am Berliner Metropol-Theater mit riesigem Erfolg uraufgeführt wurde. Es folgen unzählige Gastspiele und Neuinszenierungen in Deutschland, Österreich und Tschechien – »Jopie« führt sogar einige Male selbst Regie –, bis das Erfolgsstück 1950 mit ihm verfilmt wird. Ein gewisser Peter Alexander soll in diesemStreifen übrigens eine kleine Nebenrolle gespielt haben. 1962 allerdings gibt es eine österreichische Verfilmung der »Hochzeitsnacht im Paradies«, in der Alexander Heesters Rolle spielt! Wahrscheinlich kommt es deshalb im Jahre 1966 zu einer deutschen Neuverfilmung, in der wieder Heesters Dr. Ulrich Hansen ist. Und dieser Fernsehfilm (Regie: Alfred Walter) wurde tatsächlich in Osnabrück auf der Bühne des Theaters am Domhof gedreht! Doch damit nicht genug: 1974 spielt Heesters erneut Dr. Hansen für die Fernsehkameras, dann schon im etwas reiferen Alter von 71 Jahren und leider nicht in Osnabrück.

Worum geht’s in der Operette eigentlich? Der Scheidungsanwalt und Frauenheld Dr. Hansen steuert nach langem Junggesellendasein in den Hafen der Ehe. Es wird allerdings eine Hochzeitsnacht mit Hindernissen, denn die Vergangenheit taucht immerwieder auf. Schließlich kann es erst nach langen Irrfahrten...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann