Theater der Zeit

Dank

von Jan Stanislaw Witkiewicz

Erschienen in: Vladimir Malakhov und das Staatsballett Berlin (01/2014)

Anzeige

An der Enstehung dieses Buches waren viele Menschen beteiligt, denn es sollten die Helden vom Staatsballett Berlin selbst ihre Geschichte erzählen – und dafür möchte ich an dieser Stelle herzlich danken: zunächst allen meinen Gesprächspartnern, die mit solcher Begeisterung dabei waren. Ebenso Ira Werbowsky, Annegret Gertz und Nadine Jäger für die große Hilfe. Aber vor allem danke ich Vladimir Malakhov, weil er es ist – und nur er –, dem wir das Staatsballett Berlin zu verdanken haben. Dank ihm traten in Berlin hochkarätige und wunderbare Tänzer auf, dank ihm konnten wir viele große Ballettwerke sehen und dank ihm konnten wir so viele unvergessliche Vorstellungen erleben. Für all dies: Danke!

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater