Theater der Zeit

Anzeige

Essay

Den Luxus Ignoranz zerschlagen

Wie Theater eine Chance für marginalisierte Stimmen darstellt am Beispiel der Inszenierung „Ellbogen“ nach dem Roman von Fatma Aydemir am Maxim Gorki Theater

von Graciela Peralta

Assoziationen: Debatte Berlin Fatma Aydemir Maxim Gorki Theater

Erschienen am 12.6.2024

Aysima Ergün als Hazal in der Inszenierung „Ellbogen“ von Fatma Aydemir, Regie Murat Dikenci am Maxim Gorki Theater. Foto Ute Langkafel MAIFOTO
Aysima Ergün als Hazal in der Inszenierung „Ellbogen“ von Fatma Aydemir, Regie Murat Dikenci am Maxim Gorki TheaterFoto: Ute Langkafel MAIFOTO

Als ich in den schwarz gestrichenen Hinterraum des Gorkis lief, mich unter die pinken Röhrenlichter setzte und über die oben angebrachten Fernsehbildschirme Rihannas 2007 Hit „Umbrella“ hörte, wusste ich nicht, was mich erwarten würde, aber ich fühlte mich instinktiv zurück in meine 2000er Fantasien davon, wie Club sein könnte, versetzt.

Bunte Lichter, die unter dem Nebel und der Ekstase des dröhnenden Basses aus dem Off ineinander verschwimmen. Volle, aber nicht zu volle Tanzflächen mit ausgelassenen, schönen Menschen, dessen Körper sich in Glitzer, Latex und Netz zur Musik synchronisieren. Man stellt sich vor, dass man mit seinen Freunden aus Menge heraussticht und mit Blitzlicht abgelichtet wird. Wir sind die, wonach man sich umdreht. Die, die jeder kennen will.

So stellt es sich auch die 17-jährige Erzählerin Hazal von Fatma Aydemirs Roman „Ellbogen“ vor, der am Maxi Gorki Theater in der Regie von Murat Dikenci auf die Bühne gebracht wurde.

Während sie sich den Lippenstift, für dessen Diebstahl sie fast vom Ladendetektiv verhaftet wurde, genüsslich vor dem Spiegel aufträgt, erklärt sie uns im ironisierten, rotzigen, aber dennoch nebensächlichen Ton die typischen Fragen und Antworten hinter den altbekannten Verhören. Sie kennt das alles schon gut genug, um mit dem Publikum Witze drüber reißen...

Erschienen am 12.6.2024

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag