Theater der Zeit

Auftritt

Köln: Die einsame Lotte

Schauspiel Köln: „Groß und klein“ von Botho Strauß. Regie Lilja Rupprecht, Bühne Anne Ehrlich, Kostüme Annelies Vanlaere

von Martin Krumbholz

Erschienen in: Theater der Zeit: Wie es euch gefällt – Christian Friedel vertont Shakespeare (12/2016)

Assoziationen: Schauspiel Köln

Kein anderer Autor hat den bürgerlichen Lebensstil, die Rituale, die Redensarten und nicht zuletzt auch den Utopieverlust der alten Bundesrepublik in ihrer Spätphase präziser erfasst, durchleuchtet und diagnostiziert als der 1944 im Osten des Landes geborene, aber im Westen sozialisierte Botho Strauß. Zunächst als blutjunger Kritiker bei Theater heute, später als Dramaturg bei Peter Stein an der Schaubühne am Halleschen Ufer, lernte dieser Hochbegabte den Umgang mit dramatischen Texten; sein Sensorium für Töne und Zwischentöne half ihm, seinerseits ein Stückeschreiber, und das heißt in diesem Fall: ein Verfasser hochenergetischer (und oft hochkomischer) Dialoge zu werden.

Manches von dem ist inzwischen schon wieder in Vergessenheit geraten, die Zeiten haben sich geändert. Das Schauspiel Köln machte sich die Mühe, ein frühes, nämlich das vierte Bühnenstück von Strauß, „Groß und klein“ aus dem Jahr 1978, auszugraben und der jungen Regisseurin Lilja Rupprecht anzuvertrauen; unabhängig davon, ob man das Ergebnis für mehr oder für weniger gelungen hält (für beides gibt es Gründe), ist allein das schon ein Verdienst. Strauß verlässt in diesem Stück erstmals den inneren Zirkel des Kunst- und Kulturbetriebs und stellt eine einzelne Figur in den Mittelpunkt: die Lotte aus Remscheid-Lennep, getrennt lebend, arbeitslos, auf einer sonderbaren, anscheinend von keiner Rationalität...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater