Theater der Zeit

Magazin

Sprechen über Theater in der Krise

Thomas Schmidt: Theater, Krise und Reform. Eine Kritik des deutschen Theatersystems. Springer VS, Wiesbaden, 2016, 465 S., 69,99 EUR.

von Herwig Lewy

Erschienen in: Theater der Zeit: Freude verdoppelt sich, wenn man sie teilt – Geld nicht. – Lukas Bärfuss (01/2017)

Es gibt keine Krise des Theaters. Eine Krise des Sprechens über Theater gibt es offenbar schon! Diese Einsicht vermitteln die gerade vorgelegten 465 Seiten von Thomas Schmidt, Professor für Theater- und Orchestermanagement an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Mit Friedrich Schiller stellt der Autor das Motto gewissermaßen als Status quo ante voran: „Geben Sie Gedankenfreiheit, Sir!“ – Geschenkt, wenn es im „Don Carlos“ wahrscheinlich „Sire“ heißt. Im missgeschicklichen Wortwitz offenbart sich dagegen der mitgesagte, durchaus zeitgenössische Tenor: „Man wird doch noch mal sagen dürfen!“ – Soll das die Stoßrichtung der „Kritik des deutschen Theatersystems“ sein, wie der vormalige Direktor des Deutschen Nationaltheaters und der Staatskapelle Weimar (2003 bis 2013) sowie auch deren Intendant (Spielzeit 2012/13) sein gerade bei Springer VS erschienenes Buch „Theater, Krise und Reform“ untertitelt?

Wahrlich, nein, Schmidt redet nicht mit Schaum vor dem Mund. Das Thema ist auch zu wichtig, um es salbungsvoll in kulturpolitischer Quacksalberei zu baden. Das Buch ist ein substanzieller Beitrag zur laufenden Debatte um die Zukunft der Theaterarbeit in Deutschland. Es ergänzt sinnvoll die vielen Wortmeldungen, wenn auch hier nur um eine – allerdings hervorragende – Diskussion diverser quantitativer Zugänge. Reizvoll setzt Schmidt mit der Finanzproblematik am...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater