Theater der Zeit

Anzeige

Look Out

Über die Schule des Lebens auf die Bühne

Hauptschule, Selbstversuche, Förderpreis: Paul-Antoine Nörpel

von Michael Bartsch

Erschienen in: Theater der Zeit: BRACK IMPERieT – „Hedda Gabler“ von Vegard Vinge und Ida Müller in Oslo (09/2022)

Assoziationen: Akteure

Paul-Antoine Nörpel
Paul-Antoine NörpelFoto: Pawel Sosnowski

Seine Vormittagsvorstellung auf der Waldbühne Jonsdorf hat er hinter sich. Sommertheater. „Als Graf von Monte Christo darf man einen Bart tragen“, lacht Paul-Antoine Nörpel auf einer Parkbank in Zittau, als die Rede auf seine einst begonnene Friseurlehre und die Liebe zu Haaren kommt. Seinen Dreizehntagebart eingeschlossen, der Sommer macht’s möglich. Der 28-Jährige in Cord-Oberteil und Freizeithose macht einen unbekümmerten, aber keinen flapsigen Eindruck. Denn er blickt oft nachdenklich gen Himmel, sucht nach Begriffen und pointierten Antworten, bevor er sich wieder intensiv dem Fragenden zuwendet.

Einen unprätentiösen, gleichwohl eindringlichen Eindruck hinterließ er auch beim Sächsischen Theatertreffen im Mai. Das Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau bewarb sich mit dem norwegischen Zweipersonenstück „Sieh mich an, wenn ich mit dir rede“. Es geht um Diagonalbeziehungen Mutter-Sohn und Vater-Tochter. Die Jury vergab den Nachwuchspreis an Nörpel, lobte sein wechsel- und kraftvolles Spiel. Im Gespräch bestätigt er den Eindruck, dass Regie und Rollenverständnis in diesem typisch skandinavischen Stück nicht zuerst tiefenpsychologisch, sondern intuitiv und situativ angelegt sind.

Solche Spontaneitäten, Nichtlinearitäten, ja Selbstversuche bestimmen das junge Leben des Schauspielers. Der wollte er gar nicht um jeden Preis werden, konstatiert nur rückblickend einen kindlich-spielerischen Hang zu Imitation und Parodie. 1994 in Rosenheim geboren, fand er im Alter von elf Jahren...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater