Theater der Zeit

Magazin

Was tun? Nichts tun?

Zwischen Keksmodell und Artivismus – Die 60. Jahrestagung der Dramaturgischen Gesellschaft diskutiert Handlungsspielräume von (Stadt-)Theater in Zeiten globaler Krisen

von Theresa Schütz

Erschienen in: Theater der Zeit: Wo ist Wir? – Armin Petras in Stuttgart (03/2016)

Samstagmorgen, zehn Uhr, im noch leeren Saal der Kammerspiele des Deutschen Theaters. Ein schwerer Herrenduft liegt in der Luft, vermischt mit Weihrauch. Vier junge Menschen auf dem Podium diskutieren bereits. Wenngleich das Quartett in einer Fantasiesprache spricht, wird schnell klar: Es geht ums Theater, um seine Geschichte und Funktion. Das Grundproblem des (Stadt-) Theaters konstruieren die Performer/-innen von Talking Straight, die hier die künstlerische Dienstleistung „rescue remedy“ erbringen, mithilfe einer Gebäckmischung: Mittig stehe das „Theat“, außen herum, kreisförmig und mit größerem Abstand, die Gesellschaft. Aus der Menge schaffen nur wenige den Eintritt in das Zentrum der „Elitshumen“. Wer Inklusion erfahre, bestimme das Innen, dessen Existenz von der Exklusion jenes Außen abhänge. Wie soll dieses „Theat“ die Gesellschaft repräsentieren? Talking Straight hauen einfach einmal kräftig drauf auf ihr Keksmodell, lassen dann im Video Köpfe diverser (stellvertretender Disney-)Protagonistinnen rollen, um anschließend unter der musikalischen Maßgabe „alors on danse“ das Publikum zu animieren, den Saal zu verlassen. Kampf den „Megaegos“! Mit dieser erfrischend-frechen ästhetischen Intervention mahnten Talking Straight den Dramaturgen-Berufsstand zur kritischen Selbstbefragung und präsentierten zugleich den komplexen Gegenstand der diesjährigen Jahrestagung in nuce.

Unter dem Titel „Was tun. Politisches Handeln jetzt“ galt es, an vier Tagen zusammenzukommen, um über Handlungsspielräume und Wirkungspotenziale...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater