Theater der Zeit

Anzeige

Look Out

Das wilde Schaf

Die Schauspielerin Lisa Klabunde begeistert am Theater Rudolstadt mit Überzeugungskraft und Verwandlungskunst

von Gunnar Decker

Erschienen in: Theater der Zeit: Schauspiel oder Performance? – Walter Hess und Matthias Lilienthal über die Debatte um die Münchner Kammerspiele (02/2017)

Assoziationen: Theater Rudolstadt

Was passiert, wenn ein Schaf einen Wolf trifft? So etwas wie das große Fressen vermutlich. Jedenfalls dann, wenn das Schaf eher ein gewöhnliches Opfer-Lamm ist. Aber nicht mit Lisa Klabunde in „Ein Schaf fürs Leben“ (Regie Antje Klahn)! Denn ihr Schaf kommt in diesem Rudolstädter Kammerspiel für Kinder als ein wildes Schaf ganz ohne Angst daher. Es will vor allem eins: etwas erleben! Welch ein vielversprechendes Glück also, gerade den hungrigen Wolf zu treffen, der sofort blind vor Lammbratentraum ist. So blind, dass er statt das junge wilde Schaf zu fressen, am Ende von diesem gerettet werden muss.

Das klingt schon fast nach dem „Sommernachtstraum“ (Regie Jens Schmidl) und nach Klabundes Hermia. Folge dem Traum in die nicht greifbaren Welten der Verwandlung! Lisa Klabunde, geboren 1990 in Leipzig, besitzt die Energie der Überwältigung und kann imaginäre Vorstellungen real werden lassen. Immer noch steht ein Video auf Youtube (inzwischen gibt es das weltweit in verschiedenen Sprachen), das sie vor vielen Jahren als Schauspielschülerin von Wolfgang Bordels Theaterakademie in Anklam/Zinnowitz drehte: ein Tourismus-Werbeclip über die Sehenswürdigkeiten Anklams! Sehenswürdigkeiten sind hier seit dem Weggang Frank Castorfs eigentlich kaum noch gesichtet worden, jedoch nach diesem Film glaubt man unbedingt, Entscheidendes zu versäumen, wenn man...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater