Theater der Zeit

6. Der Mob läuft um die Ecke

Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist jung und voller Energie.

Erschienen in: Eine Puppe packt aus – Dokumentarroman (07/2023)

Mecki und Schneidy
Mecki und SchneidyFoto: Archiv Soubeyrand

Mitte der achtziger Jahre wird das Land immer leerer. Die kreativsten Köpfe haben die Schnauze gestrichen voll. Schauspieler, Dichter, Musiker, Sportler und Wissenschaftler, aber auch der kleine Mann von nebenan hauen ab. Die einen legal, die anderen illegal, viele über den Umweg der Inhaftierung. Freigekaufte Gefangene bringen dem DDR-Staat Devisen ein, mit denen er das Volk beruhigen kann, also mit Kaffee, Autos und Bananen. Der größte Clou wird ein Wartburg mit VW-Motor.

Was jetzt folgt, liebe Leser, ist eine Geschichte, die ich nur vom Hörensagen kenne, aber ich will sie euch trotzdem erzählen. Steigt ein in die Zeitmaschine, wir fliegen zum Vorabend des 13. August 1981. Zwanzig Jahre nach dem Bau der Mauer hat der „Mob“ über Beziehungen eine Bowlingbahn am Friedrichshain geentert. So wie die sieben Freaks aussehen, mit schrägen Lederklamotten, hochgestellten Haaren und teils krass geschminkten Gesichtern, wechselt jede Oma freiwillig die Straßenseite. Sie trinken jeder ein paar Bierchen, als Punker Esthi bei einem Wurf alle neun Kegel auf einmal umwirft und laut sagt, was jeder denkt: „Mann, sone Scheiße, wieso könn wa dit nich mit der Maua och so machen, wieso klappt dit immer nur bein Kegeln? Ick versteh dit nich, wir müssen wat tut, ick will...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater