Theater der Zeit

Anzeige

Magazin

Schauspieler in virtuellen Schleifen

Europäische Künstler denken in Karlsruhe über Theater und digitale Medien nach

von Elisabeth Maier

Erschienen in: Theater der Zeit: Schauspiel Leipzig – Martin Linzer Theaterpreis 2017 (06/2017)

Datenklau im Zuschauerraum – das praktizieren Chris Kondek und Christiane Kühl in ihrer Installation „Anonymous P.“. Damit sprengen die Performer Grenzen. Zunächst verwickeln sie das Publikum in ein Smartphone-Spiel, kommen so an deren Daten, hacken E-Mail-Konten. Und die Zuschauer müssen erkennen, dass sie gläserne Menschen sind. Dieses und andere Medienprojekte verblüfften die Teilnehmer bei der Karlsruher Tagung zur Digitalisierung des Dramas. Lust auf technische Experimente brachten viele mit. Aber wie lässt sich das im Theaterbetrieb realisieren? Da war manch einer skeptisch.

„Wir dürfen nicht ängstlich sein, sollten die kalten Medien mit den Emotionen der Schauspieler aufladen“, fordert Jan Linders, stellvertretender Intendant und Chefdramaturg des Karlsruher Staatstheaters. Er hatte die Tagung am Karlsruher Zentrum für Medientechnologie (ZKM) zusammen mit der European Theatre Convention (ETC) organisiert und Medienkünstler aus Europa und den USA eingeladen. Mit 110 Theatermachern aus 20 Ländern loteten sie Möglichkeiten aus, die neue Technologien den Bühnen bieten.

Um über den Horizont beschränkter Theaterapparate hinauszublicken, hatte Linders das ZKM und seinen Leiter, den Medienkünstler und Professor Peter Weibel, ins Boot geholt. Der prophezeit einen radikalen Wandel: „In Zukunft werden wir ein Theater der Dinge haben. Schauspieler werden mit Robotern und autonomen Gegenständen spielen.“ Weichen würden im Virtuellen gestellt. Dies will...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater