Theater der Zeit

Rezension

Boxenstopp Leipzig – Ein Modell der Autorenförderung

von Henning Fangauf

Erschienen in: 70 Jahre Zukunft – Theater der Jungen Welt Leipzig (03/2017)

Assoziationen: Kinder- & Jugendtheater Dramatik

Boxenstopp 2015
Boxenstopp 2015Foto: Tom Schulze

Das Theater der Jungen Welt, ASSITEJ Deutschland, das Junge Schauspielhaus Zürich und das Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland veranstalteten gemeinsam aus dem Geiste der traditionellen Werkstatt-Tage der Kinder- und Jugend­theaters ein Autoren- und Theatertreffen der besonderen Art. Von 2008 bis 2015 kam es zu vier Boxenstopp-Leipzig-Veranstaltungen, mehrtägige Treffen, bei denen neue Stücke für das Kindertheater im Zentrum standen. Es lohnt sich, das Modell näher zu betrachten und das Besondere und Zukunftsweisende festzuhalten.

Das Fachmagazin Theater heute berichtete in der November-Ausgabe 2012 über Boxenstopp Leipzig und fragte nach der »Bilanz der Autoren«: »Alle kamen überein, dass es gut sei, den Text einmal auf der Bühne gesehen zu haben und sich in den zahlreichen Gesprächen über Schwierigkeiten und Möglichkeiten ausgetauscht zu haben.« Die beteiligten Autorinnen und Autoren hoben damit die Kernstücke der Veranstaltung, nämlich die szenische Erprobung ihrer Stückentwürfe und die Dialoge im Autorenatelier, als für sie besonders gewinnbringend hervor. Damit erfüllten sich die Ziele der Programmgestalter von Boxenstopp Leipzig.

Boxenstopp Leipzig hatte es sich zur Aufgabe gemacht, den Autorinnen und Autoren des Kindertheaters in der Phase der Stückentstehung neue Arbeitsweisen zu ermöglichen. Dazu wurde zum einen die Kooperation der Autoren mit einem Partnertheater ermöglicht, zum anderen die Einladung zu...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater