Theater der Zeit

Auftritt

Neues Theater Halle: Wohnst du schon?  

„Die Lage“ von Thomas Melle – Regie Max Radestock, Bühne und Kostüme Elena Scheicher, Dramaturgie Sophie Scherer

von Lara Wenzel

Assoziationen: Sachsen-Anhalt Theaterkritiken Max Radestock Thomas Melle Neues Theater Halle

Erschienen am 27.3.2023

Florian Ulrich Krannich, Nicoline Schubert, Paula Dieckmann, Sybille Kreß, Nils Thorben Bartling in „Die Lage“ in der Regie von Max Radestock. Foto Falk Wenzel
Florian Ulrich Krannich, Nicoline Schubert, Paula Dieckmann, Sybille Kreß, Nils Thorben Bartling in „Die Lage“ in der Regie von Max RadestockFoto: Falk Wenzel

Ob das Openfloor-Loft, Altbau mit Stuck oder eine Plattenbauwohnung auf dem Spiel steht, ist egal. Wer eine Wohnung sucht, muss alles geben. Zum vollen Konto braucht es Durchhaltevermögen, eine tragische Backstory und den Willen bis zum Letzten zu gehen. Am Ende kann es nur eine geben, die den schillernden Schlüssel triumphal in den Händen halten darf. Der Mietwechsel geht Schlag auf Schlag. Die gerade Gekündigten und Raussanierten spuken noch wie Gespenster in den frischverputzten Zimmern, dann untersucht eine neue Kolonne an Interessierten Badezimmerarmaturen und Fensterrahmen.

Mit einem verschworenen WG-Chor beginnt dieser Reigen aus Wohnungsbesichtigung, der seine Brutalität von Runde zu Runde steigert. Gleich zwei Tage dauere ein Casting für das Zimmer, so eine Entscheidung muss gut überlegt sein. Bis dahin soll unter dem Druck der sieben-köpfigen Gruppe ein Geständnis erpresst werden: Ist man eher ein Eigenbrötler, der sich in seinem Zimmer hinter Pizzakartons verbarrikadiert, oder erwartet die WG hohen sexuellen Durchgangsverkehr? Beides unerwünscht! Und überhaupt, etwas Bemerkenswertes habe man noch nicht gesagt. Thank you next!

Der Auftakt der Inszenierung von Max Radestock prägt die Stimmung des Abends: Angstschweißiger Performancezwang, fahrige Streitereien zwischen wohnungssuchenden Paaren und anschwellende Existenzangst. In den Ring, um den das Publikum herumsitzt, steigen zu Beginn noch leichtfüßige...

Erschienen am 27.3.2023

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann