Theater der Zeit

Bericht

Theater aus Tibet auf Deutschlandtournee

In Koproduktion mit den Ruhrfestspielen erzählt ein tibetisches Exilensemble von der Unterdrückung durch China und den Möglichkeiten des gewaltlosen Widerstands

von Stefan Keim

Assoziationen: Asien Abhishek Majumdar Ruhrfestspiele Recklinghausen

Erschienen am 19.5.2023

In Koproduktion mit den Ruhrfestspielen erzählt ein tibetisches Exilensemble von der Unterdrückung durch China und den Möglichkeiten des gewaltlosen Widerstands.
In Koproduktion mit den Ruhrfestspielen erzählt ein tibetisches Exilensemble von der Unterdrückung durch China und den Möglichkeiten des gewaltlosen Widerstands.Foto: Ursula Kaufmann

Tibet ist einer dieser Orte, an denen schreckliche Dinge geschehen, über die aber selten gesprochen wird. Seit der Annexion durch China 1950 wird die Bevölkerung unterdrückt. Es gibt weder Presse- noch Religionsfreiheit. Bilder des aktuellen Dalai Lama – der im tibetischen Buddhismus als wiedergeborenes, erleuchtetes Wesen gilt – dürfen nicht gezeigt werden, auch die tibetische Sprache ist verboten. Nun hat sich im indischen Exil eine Theatergruppe gebildet, die ein Stück über die aktuelle Lage in Tibet erarbeitet hat. „Pah Lak“ heißt es und ist nach der Europapremiere bei den koproduzierenden Ruhrfestspielen in Recklinghausen gerade auf Deutschlandtournee – in Potsdam, Berlin, Chemnitz, Zwickau, Plauen, Göttingen, Baden-Baden und Hamburg.

Ein buddhistisches Nonnenkloster soll geschlossen werden. Es ist einer der wenigen Orte, an denen die tibetische Kultur noch lebendig ist. Die junge Nonne Deshar hat das Gefühl, den letzten Rest an Freiheit zu verlieren. Sie ist verzweifelt und wählt als letztes Mittel des Widerstands den Suizid. Sie zündet sich selbst an.

Der indische Dramatiker Abishek Majumdar erzählt eine dramatische Geschichte mit einer klaren politischen Botschaft. Er will Aufmerksamkeit für das Leiden in Tibet erregen, für die Unterdrückung der Kultur. Vor vier Jahren wurde sein Stück „Pah Lak“ – übersetzt bedeutet der Titel „Vater“...

Erschienen am 19.5.2023

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater