Theater der Zeit

Sprechen und Denken

von Viola Schmidt

Erschienen in: Mit den Ohren sehen – Die Methode des gestischen Sprechens an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin (04/2019)

Unsere Haltung zur Welt drücken wir in unserem Verhalten aus. Sprechen ist Teil unseres Verhaltens. Sprechen ist Ausdruck unseres Denkens. Unser Denken drückt unsere Gefühle aus oder unterdrückt sie, was wiederum auch zu Ausdruck führt. Als Sprecherzieher kommen wir nicht umhin, uns diese vielschichtigen Verbindungen immer wieder vor Augen und Ohren zu halten und unsere Beobachtungen mit unseren Studierenden zu teilen. Das Sprechen auszubilden, schließt die Ausbildung des Denkens ein.

Nichtsprachliche Kommunikation ist als Werkzeug zur Steuerung menschlichen Verhaltens älter als sprachliche Kommunikation. Ein zwischen uns und anderen unausgewogenes Verhältnis an Information und Intention – ein Defizit – zwingt uns zum Ausdruck. In der Sprache präzisieren wir diesen Ausdruck insofern, als wir in der Lage sind, uns über Dinge zu verständigen, die in unserer Vorstellung präsent sind.141 Wir wollen von anderen etwas erfahren. Wir wollen sie von Meinungen überzeugen, zum Handeln überreden, verführen, zwingen oder sie vom Handeln abhalten.

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater