Theater der Zeit

"Wanda Golonka"

Wanda Golonka

Tanz Ensemble Modell

herausgegeben von Elisabeth Schweeger

16,00 € (Paperback)

Dieses Produkt ist derzeit oder noch nicht lieferbar.

Erschienen im April 2010

Gedruckte Ausgabe

Paperback mit 100 Seiten

Format: 230 × 270 mm

ISBN: 978-3-940737-72-4 (Paperback)

zurzeit nicht lieferbar

Mit zahlreichen Abbildungen

"Wanda Golonkas Inszenierungen haben stets den Charakter von Gesamtkunstwerken, in denen der Raum eine ebenso große Rolle spielt wie die Tänzer oder Schauspieler, wie das Licht, der Text, die Bewegungen und die Kostüme."Frankfurter Allgemeine Zeitung   "Dieser Band lässt noch einmal ihre Frankfurter Zeit hochleben." SPIEGEL ONLINE   "In 'Tanz Ensemble Modell' wird deutlich, wie komplex Golonkas Arbeitsansatz ist" Frankfurter Rundschau

Als Choreografin hat sich die gebürtige Französin Wanda Golonka auf ungewöhnliche Wege begeben. Ausgebildet bei Rosella Hightower und an der Folkwang Schule, tanzte sie bei Pina Bausch und gründete die Gruppe Neuer Tanz. Sie war „artist in residence" am Marstall München und von 2001 bis 2009 Hausregisseurin am schauspielfrankfurt.

„Wanda Golonka - Tanz Ensemble Modell" dokumentiert und reflektiert die eigenwillige Arbeit der Choreografin am schauspielfrankfurt. Ihr Umgang mit dem Ensemble und der Architektur des Hauses ist einmalig im deutschen Stadt- und Staatstheater. Ihre Einlassung auf dieses gesamte System hat dem Ensemblebegriff eine umfassende Bedeutung gegeben.

Die Beiträge von Jean-Luc Nancy, Bernhard Waldenfels, Werner Hamacher, Nikolaus Müller-Schöll, Jean Jourdheuil u. a. beleuchten die wesentlichen Punkte dieses künstlerischen Unternehmens.

Pressestimmen

Dieser Band lässt noch einmal ihre Frankfurter Zeit hochleben.

Tobias Becker, SPIEGEL ONLINE

In "Tanz Ensemble Modell" wird deutlich, wie komplex Golonkas Arbeitsansatz ist

Franz Anton Cramer, Frankfurter Rundschau

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater