Theater der Zeit

Theater der Zeit Heft 11/1977

Theater der Zeit 11/1977

Die Marxisten und die Tragödie

Dieses Produkt ist als Broschur zur Zeit oder noch nicht lieferbar.

Erschienen im November 1977

Gedruckte Ausgabe

Broschur mit 80 Seiten

Format: 200 × 290 mm

ISSN: 0040-5418 (Broschur)

zurzeit nicht lieferbar

1. Die Marxisten lieben das Tragische, damit auch die Tragödie nicht, soweit sie das Scheitern des Menschen als eine ewige Kategorie menschlicher Existenz erscheinen lassen. Sie sind der Überzeugung, daß das Tragische mit den Menschen in die Welt gekommen ist und durch Menschen auch aus der Welt geschafft werden kann. Sie betrachten damit das Tragische als eine historische, keine existentielle Kategorie der condition humaine.

2.

Der historische Materialismus erklärt das...

teilen:

Neuerscheinungen im Verlag

Anzeige