Theater der Zeit

"Es geht auch anders"

Es geht auch anders

Theater Festival Impulse

herausgegeben von Tom Stromberg, Matthias von Hartz und Christian Esch

10,00 € (Paperback)

Erschienen im April 2012

Gedruckte Ausgabe

Paperback mit 144 Seiten

Format: 230 × 270 mm

ISBN: 978-3-942449-43-4 (Paperback)

sofort lieferbar

versandfertig in 1-3 Werktagen

portofrei nach Deutschland

Versandkosten ins Ausland anzeigen

durchgehend farbig illustriert

„Die wichtigste Werkschau der freien Szene" Frankfurter Rundschau

Wie sieht die Zukunft des Theaters aus? Was gibt es Neues auf den Bühnen jenseits des Stadttheatersystems und welche Innovationen werden das Theater in den nächsten Jahren beeinflussen? Seit 1990 veranstaltet das NRW KULTURsekretariat das Theater Festival Impulse - „die wichtigste Werkschau der freien Szene" (Frankfurter Rundschau) - auf der Suche nach neuen Entwicklungen im deutschsprachigen Freien Theater. Viele der inzwischen renommierten Künstler wie René Pollesch oder Rimini Protokoll wurden hier von Publikum und Presse entdeckt.

„Es geht auch anders" blickt zurück auf die drei Festivals, die 2007, 2009 und 2011 unter der Künstlerischen Leitung von Matthias von Hartz und Tom Stromberg stattfanden, präsentiert Bildstrecken besonderer Aufführungsmomente und lässt vor allem die beteiligten Künstler, Journalisten und Theatermacher zu Wort kommen. Sie beschreiben ihren ganz eigenen Blick auf das Theater Festival Impulse, zeigen aktuelle Entwicklungen und Tendenzen der Freien Szene und geben einen Ausblick auf Kommendes. Denn „man muss nicht den Engel der Geschichte bemühen, um zu sehen, dass der Rückblick in die Zukunft weist", wie Christian Esch, als Kultursekretariats-Direktor zusammen mit Matthias von Hartz und Tom Stromberg Herausgeber dieses Buches, im Editorial bemerkt.

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Charly Hübner Buch backstage
Cover XYZ Jahrbuch 2023
Recherchen 162 "WAR SCHÖN. KANN WEG …"
"Scène 23"
"Zwischen Zwingli und Zukunft"
Recherchen 165 "#CoronaTheater"
"Die Passion hinter dem Spiel"
Arbeitsbuch 31 "Circus in flux"
"Passion Play Oberammergau 2022"
Recherchen 163 "Der Faden der Ariadne und das Netz von Mahagonny  im Spiegel von Mythos und Religion"
Passionsspiele Oberammergau 2022
"Theater der Vereinnahmung"
Recherchen 156 "Ästhetiken der Intervention"
"Theater unser"
"Pledge and Play"