Theater der Zeit

Anzeige

Stück

Eis am Stiel und tausend Tote

Das Autorenduo Nolte Decar fragt mit seinem Stück „Das Tierreich“ danach, worauf angesichts globalpolitischer Katastrophen die persönliche Freiheit fußt. Ein Gespräch mit Mirka Döring

von Jakob Nolte, Michel Decar und Mirka Döring

Erschienen in: Theater der Zeit: Blackfacing (10/2014)

Assoziationen: Dramatik

Jakob Nolte, Michel Decar, euer erstes gemeinsames Stück „Helmut Kohl läuft durch Bonn“ wurde in der vergangenen Spielzeit am Theater Bonn uraufgeführt. War das eine Auftragsarbeit?
Michel Decar:
Nein, das dachte jeder, da es ja so schön passend ist. Und auch, weil eine Widmung im Text steht, „Für Bonn“, damit war aber möglicherweise unser Freund und Kollege Bonn Park gemeint.
Jakob Nolte: Eine Auftragsarbeit zu diesem Thema hätten wir sicher abgelehnt.

Man wirft unserer Generation ja oft vor, sie sei geschichtlich desinteressiert und politikverdrossen, dafür aber umso erlebnisorientierter und amüsierfreudiger. – Und dann beschäftigt ihr euch mit Helmut Kohl in Bonn. Warum?
Decar:
Uns ist aufgefallen, dass kein einziges Stück über Helmut Kohl existiert. Über Hannelore Kohl gibt es bestimmt zwölf, aber keines über Helmut Kohl. Das ist seltsam. Wir hatten also zufällig diese Idee und waren zufällig zu zweit und dann dachten wir: Jetzt muss es auch raus. Wir haben dann den geschichtshistorischen Ansatz gewählt, das Stück ohne Recherche zu schreiben. Was weiß man so über Helmut Kohl? Man hat irgendwelche Tagesschau-Erinnerungen an ihn, Zeitungserinnerungen, Bilder, natürlich Erzählungen von den Eltern.
Nolte: Der große Mann aus dem Bundestag. Natürlich gab es da für uns auch noch den Aspekt der...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag