Theater der Zeit

Theaterapparat, der (Stand jetzt)

Thilo Grawe im Gespräch mit Steven Gorecki

Was passiert eigentlich, wenn ich ein Scheinwerferkabel mit einer Axt durchtrenne?“, heißt es mit der Axt in der Hand. Im nächsten Moment fällt das Licht aus. Im übernächsten scheint es auf der Hinterbühne zu brennen – dann völliges Chaos: Feuerlöscher-Einsatz, Scheinwerfer, die von der Decke fallen und auf das Publikum zu schwingen, Notfalllampen leuchten auf, Wände fallen um, die Bühne bricht zusammen. Der Beitrag von Technik und Ausstattung zum Abschied von Brigitte Dethier als JES-Intendantin heißt „DAS WAR’S JES!“ und zeigt: dieser vermeintlich karge, schwarze Theaterraum kann mich mit seiner Technik also doch noch überraschen.

von Thilo Grawe und Steven Gorecki

Erschienen in: ixypsilonzett Jahrbuch 2023: laut & denken (01/2023)

Assoziationen: Praxiswissen Junges Ensemble Stuttgart Theater Junge Generation

Frederick die Maus, vorschlag:hammer, Duisburg 2021.
Frederick die Maus, vorschlag:hammer, Duisburg 2021.Foto: Paula Reissig

THILO: Wie haben sich Theaterräume und Theatertechnik in den letzten Jahren verändert?

STEVEN: Das Grundprinzip der klassischen Theaterräume ist ein schwarzer Raum, der unsichtbar drum herum ist und der alle technischen Möglichkeiten bietet, um da was machen zu können. Darüber hinaus gibt’s natürlich genügend Räume, in denen man Theater spielen kann – das kann auch mal ein heller Raum sein, ein öffentlicher Platz, eine alte Fabrikhalle oder irgendwas. Es braucht wohl den schwarzen Theaterraum und da muss auch weiterhin was stattfinden, finde ich – und trotzdem kann gleichzeitig auch andernorts was anderes stattfinden. Vielleicht ist das auch old school, weiß ich nicht, aber dieser klassische Theaterraum hat, wenn du mich fragst, seine Berechtigung und wird die auch vorerst behalten. Ich bin jetzt über 20 Jahre im Theater und habe schon viele Wellen miterlebt – das Theater hat immer überlebt. Ich kann mich noch an einige Intendanz-Wechsel erinnern, bei denen gesagt wurde: „Wir erfinden jetzt das Theater neu und jetzt wird alles anders!“ Letztendlich war das vielleicht inhaltlich neu, aber die Technik an sich hat sich nicht groß verändert. Vielleicht ist das Spektrum breiter geworden: Es ist mehr Video geworden, mehr Tontechnik, mehr Beleuchtungstechnik – alles technischer. Und...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater