Theater der Zeit

Anzeige

Magazin

Die Gegenwart aushalten lernen

Das 13. Berliner Hörspielfestival als Seismograf der Veränderung

von Paul Mühlbach

Erschienen in: Theater der Zeit: Der Untergang des russischen Theaters (10/2022)

Assoziationen: Kritiken

„Dr. Slodti saugt ab – Mix aus dem Hirn im OP-Saal“ von Hermann Bohlen und Robert Schalinski. Foto Filippo Szymczak
„Dr. Slodti saugt ab – Mix aus dem Hirn im OP-Saal“ von Hermann Bohlen und Robert Schalinski.Foto: Filippo Szymczak

„Ich für meinen Teil habe ja die sogenannten goldenen Zeiten, von denen alle immer reden, nie erlebt. Vielleicht gab es sie auch nie. Einfach war es sicher nie“, resümiert Regisseurin Luise Voigt bei einem Podiumsgespräch auf dem diesjährigen Berliner Hörspielfestival in den Räumlichkeiten der Akademie der Künste. Das Thema dieses öffentlichen Austauschs, u. a. mit ihren älteren Kollegen Ulrich Bas­senge und Oliver Sturm, waren „Prozesse der Selbstermächtigung“. Die nüchterne Feststellung der Regisseurin in einem solchen Rahmen lässt sich als genaue Kenntnis der Gegenwart des Hörspiels einordnen: ein Medium und ­seine Akteure auf der Suche nach wiederzu­gewinnendem Selbstbewusstsein. Audio-Kunst zwischen der Prekarität des „online zahlt nix!“ („Produziere Ich“, Gesche Piening) und dem Abschied von „bourgeoisen Lebensgebäuden“ („Chimaira“, Rainer H. Kremser). Und doch sollte ein „Wir befinden uns mitten in einer Notlage, dies ist keine Übung!“ („Achtung! Achtung“, Cristina Marras) hier auch als künstlerischer Schlachtruf verstanden werden.

Beim Einlass vor der eigentlichen Eröff­nung des renommierten Festivals für ­gegenwärtiges Hörspiel, jenseits von inhalt­lichen oder ästhetischen Rundfunk-Konven­tionen, brachte Annedore Bauer ihr neues Hörspiel „Irmi, geboren 1923“ im schattigen Garten der Akademie zur Uraufführung. Bauer hatte im letzten Jahr den Förderpreis des Festivals für „Die Unantastbaren“ gewonnen, dieser ermöglicht und verpflichtet dazu, ein neues Hörspiel...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater