Theater der Zeit

Magazin

Kern des theatralischen Handelns

Dem Theaterhistoriker und Stanislawskij-Spezialisten Dieter Hoffmeier zum 90.

von Thomas Wieck

Erschienen in: Theater der Zeit: Was soll das Theater jetzt tun? – Eine Umfrage (05/2022)

Assoziationen: Wissenschaft Akteure Dieter Hoffmeier

Mit der kühlen Mitteilung, Brecht habe bereits 1953 gefordert, die Lehren und Methoden Stanislawskijs in ihrem historischen Entstehen, ihrer inneren Widersprüchlichkeit kennenzulernen, begann Dieter Hoffmeier, Dozent für Deutsche Theatergeschichte an der Leipziger Theaterhochschule im Jahre 1967 als erster deutscher Theaterhistoriker seine jahrzehntelange Expedition durch das sprachlich und terminologisch ganz eigen­wil­lige Dickicht der Schriften und Inszenierungen Konstantin S. Stanislawskijs. Hoffmeier beschrieb sein Unternehmen, Stanislawskij neu, sprich historisch, entgegen der normativ kulturpolitisch festgezurrten Lesart zu lesen:

„Wenn man seine Ansichten undogmatisch, d. h. in ihrer historischen Entwicklung und nicht in äußerlich zurechtgestutzter Systematik auffassen will, muss man alle Bemühungen erwähnen, bei denen er seine Grundansichten erneut an der Wirklichkeit der Gesellschaft und des Theaters zu überprüfen versuchte, selbst wenn ihm das nicht völlig glückte. … Erst auf solcher Materialgrundlage kann später überhaupt untersucht werden, welche Anwendungsmöglichkeiten sich in unserer heutigen Theaterpraxis für Stanislawskijs Lehren und Methoden ergeben … und worin sie unter weiterentwickelten geschichtlichen Bedingungen zwangsläufig unzulänglich bleiben.“

Um diese Ziele zu erreichen, war der Ausbruch der Theaterwissenschaft, westlich aus den geistesgeschichtlichen Traditionen und östlich aus dem parteiideologischen Gehege, unumgänglich. Sie musste sich erst zur Wissenschaft emanzipieren, was ihr erstaunlicherweise zeitgleich und beidseits mittels des Rückgriffs auf sozialpsychologische Erklärungsmuster des theatralischen Handelns...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater