Theater der Zeit

Anzeige

Nennen wir es Schaujournalismus

von Milo Rau, Rico Bandle und Roger Köppel

Erschienen in: Die Enthüllung des Realen – Milo Rau und das International Institute of Political Murder (11/2013)

Rico Bandle / Roger Köppel / Milo Rau

Rico Bandle/Roger Köppel Ihre „Moskauer Prozesse“ sollten das undemokratische Machtsystem Putins entlarven. Was ist die Botschaft, wenn Sie im demokratischen Rechtsstaat Schweiz eine Zeitung, die Teil eines pluralistischen Meinungsspektrums ist, vor Gericht stellen?

Milo Rau Ganz so einfach ist das nicht. Der Putin-Diskurs, den ich sehr genau studiert habe, ist ja sehr ähnlich wie der „Weltwoche“-Diskurs: Es geht um die Nation, um Minderheiten, Schwule, Frauen und so weiter.

Bandle/Köppel Wer in der Schweiz solche Themen anspricht muss vor den Richter?

Rau Bei allen meinen Projekten interessiert mich: Wie wird ein nationales Bild konstruiert? Und was passiert mit jenen Leuten, die nicht ins Bild passen? Bei der „Weltwoche“ sind das die Roma, die subventionierten Künstler und so weiter, die nicht ins Bild passen und entsprechend abgekanzelt werden.

Bandle/Köppel Das sagen Sie. Die Roma-Recherche hatte nichts mit einem „nationalen Bild“ zu tun, es ging um die nachweisliche Tatsache, dass kriminelle Roma-Clans sogar Kinder für kriminelle Zwecke missbrauchen. Ist es ein Verbrechen, dies auszusprechen und zu dokumentieren?

Rau Wenn dabei unzulässig generalisiert wird, ist das durchaus strafrechtlich und auch moralisch relevant. Ich sehe mich ja auch als Vertreter der wahren Idee der Schweiz. Wie die...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater