Theater der Zeit

Anzeige

Ikone und Ikonoklast

Der Regisseur und Dramatiker Meng Jinghui revolutioniert das Theater aus der Mitte des Systems heraus

von Claire Conceison

Erschienen in: Theater der Zeit Spezial: China (12/2015)

Assoziationen: Akteure Asien

Meng Jinghui ist seit zwei Jahrzehnten der wichtigste und auch erfolgreichste Regisseur Chinas und schreibt zudem auch selbst Theaterstücke. Seine künstlerische Laufbahn begann in den achtziger Jahren an der Pädagogischen Universität Beijing, wo er in der Frog Experimental Drama Troupe spielte. Auch später, während seines Graduiertenstudiums an der Zentralen Theaterakademie in Beijing und während der demokratischen Bewegung 1989, trat er erfolgreich auf. Während seiner Ausbildung an der Akademie konzentrierte er sich eher auf Meyerhold als auf den in China vorherrschenden sozialistischen Realismus, der von Stanislawskis Einfluss geprägt war.

Sein erstes Stück war „Sehnsucht nach weltlichen Freuden“ (Sifan) 1993 am Zentralen Experimentellen Theater in Beijing, das entstanden war aus einer Performance an der Zentralen Theaterakademie ein Jahr zuvor, einer Mischung aus einem klassischen Kun- Opernstoff aus dem 16. Jahrhundert und einem Text aus Boccaccios „Dekameron“. Das Stück mit dem Titel „Ich liebe XXX“ (Wo ai cha-cha-cha), das 600 Mal mit den Worten „Ich liebe …“ beginnt, war das erste Stück in China ohne einen direkten Handlungsverlauf. Zudem wurden zum ersten Mal Medien auf der Bühne eingesetzt.

Im Jahr 2000 adaptierte Meng Majakowskis Stück „Die Wanze“. Die Arbeitsweise, die er als Regisseur bei der Erarbeitung dieses Stückes entwickelte, nennt er „kollektive Improvisation“....

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Cover 40 Jahre Kampnagel
Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater