Theater der Zeit

Auftritt

Hamburg: Die Weltnacht breitet ihre Finsternis aus

Thalia Theater Hamburg: „Der Schimmelreiter“ von Theodor Storm. Regie Johan Simons, Bühne Bettina Pommer, Kostüme Teresa Vergho

von Jakob Hayner

Erschienen in: Theater der Zeit: Freude verdoppelt sich, wenn man sie teilt – Geld nicht. – Lukas Bärfuss (01/2017)

Assoziationen: Thalia Theater

Was sollte „Der Schimmelreiter“ von Theodor Storm einem zeitgenössischen Publikum erzählen können? Ein Buch aus dem 19. Jahrhundert, die Handlung spielt sich gar Mitte des 18. Jahrhunderts ab – ist die Gegenwart dieser Vergangenheit nicht schon längst entwischt? 21. Jahrhundert, das klingt nach sogenannten neuen Medien, Digitalisierung, Hochgeschwindigkeit, Information, Innovation, Veränderung – eine sich absolut setzende Gegenwart, die mit der dunklen Vorzeit nichts mehr zu tun haben möchte. Aber nun ist das 21. Jahrhundert eben auch verbunden mit Religion und religiösem Fanatismus, Aberglauben, Dünkel, Vorurteilen, Irrationalismus. Der Fortschritt der technischen Naturbeherrschung ist nicht identisch mit einem Fortschritt der Gesellschaft als solcher, einem sozialen Fortschritt. Die Geschichte ist die in sich verworrene Auseinandersetzung zwischen Aufklärung und Aberglauben, Fortschritt und Religion. Dass die mit der Aufklärung einhergehende Säkularisierung in Aberglauben und Mythos umzuschlagen droht, indem sie von ihren gesellschaftlichen Bedingungen und Wirkungen abstrahiert, haben einst Max Horkheimer und Theodor W. Adorno als „Dialektik der Aufklärung“ bezeichnet.

In Johan Simons’ Inszenierung des „Schimmelreiters“ am Hamburger Thalia Theater wird der Konflikt zwischen Religion und Aufklärung auf eine reduzierte, aber eindringliche Weise dargestellt. Der von Jens Harzer großartig gespielte Hauke Haien schult sich schon im frühen Alter an Euklid und macht Berechnungen zur Verbesserung des...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater