Theater der Zeit

Anzeige

Festivals

Das Festival der eintausend Fragen

Martine Dennewalds vierte Ausgabe der Theaterformen in Braunschweig widmet sich postkolonialen Verstrickungen

von Theresa Schütz

Erschienen in: Theater der Zeit: Franz Rogowski: Der Schmerz des Boxers (09/2018)

Assoziationen: Staatstheater Braunschweig

Was ist der Unterschied zwischen einem Ratschlag und Paternalismus?“ „Wie würde eine angemessene Erinnerungskultur an Kolonisation aussehen?“ „Inwiefern entlastet das Einstellen einer Diversity-Beauftragten eine Institution, tatsächlich Diversity-Arbeit zu leisten?“ – Das sind nur drei von eintausend (!) Fragen, die die britische Künstlerin Selina Thompson für die Installation „Race Cards“ auf weiße Karten notiert hat, um sie im öffentlichen Raum zu platzieren und damit zur Diskussion zu stellen. Die temporäre Black Box, an deren Wänden sämtliche Fragen in deutscher und englischer Sprache ausgehängt sind, steht im Eingangsbereich des Staatstheaters Braunschweig und bildet in mehrfacher Hinsicht das Herzstück der diesjährigen vierten Ausgabe des Festivals Theaterformen unter der künstlerischen Leitung von Martine Dennewald.

Vom Frankfurter Mousonturm kommend, startete die jetzt 38-jährige gebürtige Luxemburgerin 2015 als Nachfolgerin von Anja Dirks mit einem Fokus auf partizipative Formate, setzte 2016 einen regionalen Schwerpunkt auf Südostasien, gab 2017 vor allem Produktionen von Frauen eine Bühne und bündelt in diesem Jahr 17 internationale Arbeiten unter dem Schwerpunkt „Postkoloniale Verstrickungen“. Martine Dennewald führt damit drei kuratorische Traditionslinien der Theaterformen, die wechselnd in Hannover oder Braunschweig stattfinden, fort. Gemeinsam mit ihrem Team lädt sie Produktionen ein, die in der Gesamtschau die Formenvielfalt zeitgenössischer Theaterproduktion abbilden sollen, wobei etwa ein Drittel...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater