Theater der Zeit

Im Labyrinth der knarrenden Dielen

von Günter Jeschonnek und Matthias Däumer

Erschienen in: Recherchen 127: Darstellende Künste im öffentlichen Raum – Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen (12/2017)

Assoziationen: Verein für Raum und Zeit e. V.

I (Günter Jeschonnek)

Die Anreise in das von Kassel südöstlich gelegene kleine und verschlafen wirkende Fachwerkstädtchen Spangenberg, mit seinen verwinkelten Gassen und circa 6000 Einwohnern, ist ein Ausflug in vergangene Zeiten und die Mitte des vereinigten Deutschlands. Vor dem Mauerfall lag Spangenberg im Zonenrandgebiet zwischen Hessen und Thüringen. In einem der größten und zugleich ältesten Wohnhäuser dieser museal wirkenden und typisch hessischen Kleinstadt (Fachwerkhaus an Fachwerkhaus) siedelt Bernhard Mikeska mit seinem großen Team das Projekt Das Haus an.

Das beeindruckende Wohn- und Arbeitsgebäude in der Mittelgasse wurde nach den brutalen Zerstörungen im Dreißigjährigen Krieg um 1700 neu aufgebaut und verfügt über 18 Zimmer, große Kellerräume, Dachboden und Nebengelass – auf drei Stockwerke verteilt. Dazu gehören ein verwunschener, blühender Garten, eine stattliche Toreinfahrt mit Remise, ein Pferdestall und weitere Nebengelasse. Vor 1945 war in dem Haus eine Kohlehandlung angesiedelt; später existierten hier der Heizölverkauf für die Innenstadtbewohner und sogar ein Verkauf von gekühltem Bier. Nach dem Zweiten Weltkrieg gewährte das große Gebäude drei Generationen ein Dach über dem Kopf – die ausgebombte Verwandtschaft aus Kassel und Umgebung war dankbar für diese sichere neue Heimstatt.

Die Freunde Alja Schindler und Jan de Triewer kauften 2005 das leerstehende und sanierungsbedürftige Fachwerkhaus und richteten...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle double-Ausgabe

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater