Theater der Zeit

Arbeitsbuch 6 "Stück-Werk 2"

Arbeitsbuch 1998

Stück-Werk 2

Deutschsprachige Autoren des Kinder- und Jugendtheaters

herausgegeben von Gerd Taube

10,00 € (Paperback)

Erschienen im Juli 1998

Gedruckte Ausgabe

Paperback mit 167 Seiten

Format: 215 × 285 mm

ISBN: 978-3-9805945-3-0 (Paperback)

sofort lieferbar

versandfertig in 1-3 Werktagen

portofrei nach Deutschland

Versandkosten ins Ausland anzeigen

AUS FREIEN STÜCKEN

In der Fachpresse des Theaters und im Feuilleton ist alle Jahre wieder von der Autorenpflege die Rede, deren sich das zeitgenössische Theater befleißigt. Mit den beiden Schlagwörtern "Stückemarkt" und 'Autorentheater' wird dabei die ganze Misere des Verhältnisses der Theater zu dramatischer Literatur und der Dramatiker zum Theater umrissen. Während diverse Stückemärkte neue Texte lautstark propagieren und dem anwesenden Fachpublikum in szenischen Lesungen schmackhaft zu machen versuchen, gehen Autoren daran, ihr Schicksal, und vor allem das Schicksal ihrer Texte, selbst in die Hand zu nehmen: Gleichberechtigung von Text und Inszenierung ist ihre Forderung. Hintergrund dieser Bemühungen sind die fast schon ritualisierten Klagen, das zeitgenössische Theater tue sich schwer mit der Durchsetzung von neuen Stücken, und wenn es sich dennoch mit solchen Texten auseinandersetze, dann ohne Rücksicht auf einen Wert an sich, den man in Dichterstuben, in Verlagsbüros und im Kritikerkabinett Werktreue nennt. All diese Aktivitäten werden von einem bedeutungsvollen Raunen im Blätterwald der Fachpresse und des Feuilletons begleitet. Man beklagt die Zustände, man beschreibt die Umstände und feiert die Aufstände - same procedure as every year. (...)

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater