Theater der Zeit

"Heimat-Pflege als Theaterprogramm?"

ixypsilonzett Jahrbuch 2019

Heimat-Pflege als Theaterprogramm?

Die Kunst, soziale Zugehörigkeit zu ermöglichen

Erschienen im Januar 2019

PDF-Download

Die Publikation im Originallayout.

Dateigröße 34,5 MB

Der Download steht nach dem Kauf sofort zur Verfügung

Heimat hat Konjunktur. In allen politischen Lagern. Und in den Künsten. In Zeiten von Migration und Integration scheint es von besonderer Relevanz zu sein, Heimat zu empfinden. Kinder- und Jugendtheater kann in diesem Kontext jenseits von Ausund Abgrenzung das Für- und Miteinander zum Gegenstand haben, politische und kulturelle Bildung ermöglichen sowie inhaltliche und ästhetische Impulse für das gemeinsame Gestalten von Zukunft geben – auch im Sinne einer modernen Heimat-Pflege.

Welche Bedeutung hat „Heimat“ für die Theatermachenden? Welche künstlerischen und  konzeptionellen Ansätze sind nicht nur zeitgenössisch, sondern auch nachhaltig? Das Jahrbuch  gewährt Einblicke in persönliche Erfahrungen, künstlerische Auseinandersetzungen, kulturpolitische  Notwendigkeiten und informiert über Premieren, Preise und Wissenswertes dieser Spielzeit.

 


teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater