Theater der Zeit

Raimund Hoghe

39,90 € (Hardcover)

Erschienen im Juli 2013

dreisprachig deutsch/englisch/französisch

Gedruckte Ausgabe

Hardcover mit 300 Seiten

Format: 297 × 240 mm

ISBN: 978-3-943881-61-5 (Hardcover)

sofort lieferbar

versandfertig in 1-3 Werktagen

portofrei nach Deutschland

Versandkosten ins Ausland anzeigen

Herausgegeben von der Kunststiftung NRW, Düsseldorf durchgehend farbig illustriertdreisprachig deutsch/englisch/französisch

Raimund Hoghe - Tänzer und Choreograph, Dramaturg und Philosoph, Homme de lettres und Connaisseur der Musik. Raimund Hoghe ist ein Künstler im umfassenden Sinne des Wortes. Davon legen seine Arbeiten, die er mittlerweile bei allen bedeutenden Festivals in ganz Europa, in Asien und Amerika und jüngst in Australien zeigt, beredt Zeugnis ab. Kritik und Publikum gleichermaßen feiern ihn und seine Werke.

In enger Zusammenarbeit mit Raimund Hoghe ist nun erstmals ein Buch entstanden, das ausgewählte Produktionen der vergangenen Jahrzehnte umfassend dokumentiert. Die Publikation vereint Fotografien und Filmstills, Skizzen aus Arbeitsbüchern, Textfragmente, die die Arbeit erläutern, und schließlich Porträts jener Künstlerinnen und Künstler, mit denen Hoghe seit Jahren eine enge Zusammenarbeit verbindet, wie Rosa Frank, Jacqueline Chambord, Luca Giacomo Schulte und andere.

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Cover Recherchen 167
Cover Rampe vol.2
Cover B. K. Tragelehn
Charly Hübner Buch backstage
Cover XYZ Jahrbuch 2023
Recherchen 162 "WAR SCHÖN. KANN WEG …"
"Scène 23"
"Zwischen Zwingli und Zukunft"
Recherchen 165 "#CoronaTheater"
"Die Passion hinter dem Spiel"
Arbeitsbuch 31 "Circus in flux"
"Passion Play Oberammergau 2022"
Recherchen 163 "Der Faden der Ariadne und das Netz von Mahagonny  im Spiegel von Mythos und Religion"